Ausschreibung Classic Cup 2018

Ausschreibung

Classic – Cup

2018

 

Classic Cup 2018

 

Nach der erfreulich positiven Rückmeldung in Bezug auf die Durchführung des Classic – Cups im Jahr 2017 mit 24 teilnehmenden Mannschaften, wird dieser Wettbewerb auch im Spieljahr 2018 erneut durchführen.

Bezüglich des Regelwerkes sind die SPO Classic sowie die gültige Gebührenordnung zu beachten.

Jede Mannschaft besteht aus 4 Doppel. Der Spielmodus wird dem des Vorjahres gleichen. Es werden wieder mehrere Vorrunden und eine Finalrunde gespielt. Die Festlegung der Spielpaarungen und der Anzahl der Vorrunden erfolgt nach dem Anmeldeschluss. An der Finalrunde nehmen die 8 besten Teams der Vorrunde teil.

 

 

Folgende Spieltermine wurden im STFV - Kalender für den Classic Cup 2018 reserviert:

Vorrunde

  • 09. Mai (Mittwoch vor Christi Himmelfahrt)

  • 30. Mai (Mittwoch vor Fronleichnam)

  • 22. Juni (Freitag)

  • 14.August (Dienstag vor Maria Himmelfahrt)

  • 31. Oktober (Mittwoch vor Allerheiligen)

  • 23. November (Freitag)

Finalrunde

  • 30. November / 01. Dezember

Die Endrunde wird, wie im vergangenen Jahr, zusammen mit dem Kreisligapokal als Event an einem Spielort ausgetragen.

Die Anmeldung zum Classic – Cup 2018 ist bis spätestens am 01. März 2018 an Karl-Peter Haben ( per Mail) zu richten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeschluss

01. März 2018

Vorab noch einige Hinweise für die interessierten Vereine

  1. Eine Kaution ist nicht mehr erforderlich;

  2. Sollte ein Verein seine Mannschaft anmelden und nach dem Anmeldeschluss aus dem Wettbewerb zurückziehen, ist eine Gebühr von 100,00 € zu entrichten;

  3. Tritt eine Mannschaft eines Vereines zu einem Classic – Cup Spiel nicht an, ist eine Gebühr von 55,00 € zu entrichten, unabhängig von der Klasse (Landesliga / Verbandsliga / Bezirksliga);

  4. Qualifikation zur Finalrunde 2018

    • Bei der Ermittlung der besten acht Mannschaften nach der Vorrunde zählt bei Punktgleichheit von mehreren Mannschaften innerhalb der gleichen Gruppe der direkte Vergleich (zuerst Sätze, dann die Tore)

    • Bei gruppenübergreifendem Gleichstand (hier zählen nur die Punkte) wird eine Entscheidung unter den betreffenden Mannschaften in einem Entscheidungs- spiel an einem neutralen Spielort durchgeführt. Sollte es hier unentschieden stehen, wird ein Entscheidungsdoppel bis 11 ausgetragen.

Ausstehende Informationen (z. B. Abweichungen von der SPO Classic, Spielmodus und sonstiges) werden nach dem Anmeldeschluss den teilnehmenden Vereinen mitgeteilt sowie auf der Homepage bekannt gegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok