Bundesliga Finale der Herren - 2017

Finalspieltag der Herren Bundesligen 1 + 2

Neben den Spielen im klassischen Bereich steht an diesem Wochenende im Leistungssport ein bedeutender Spieltag an. Im Maritim Hotel in Düsseldorf startet der finale Spieltag der 1. und 2. Herren Bundesliga mit 5 saarländischen Teams.

 

In der 1. Bundesliga kämpfen die Teams des TFC Braddock Burbach und des RC Berschweiler in der Gruppe B für ihre sportlichen Ziele der Saison 2017. Nach einem, für beide Teams, gelungenen ersten Spieltag, können die Mannschaften mutig und gut gestimmt in dieses Wochenende gehen. Bei etwas Spielglück und der optimalen Punktausbeute sowie den entsprechenden Ergebnissen bei den Spielen der direkten Konkurrenten, können es beide noch in die Playoffs zu den Deutschen Meisterschaften schaffen. Das wäre eine absolute Sensation. Jedoch müssen die Mannschaften auch wachsam sein, da es bei negativem Verlauf auch noch in die Abstiegsrunde gehen kann. Also eigentlich alles angerichtet für ein interessantes Tischfußballwochenende in der besten Liga der Welt mit offenem Ausgang nach oben und unten.

Spiele 1. Liga – Samstag 19.08.2017

10:30 Uhr Braddock Burbach – RC Berschweiler

14:00 Uhr Braddock Burbach – TFC Klein-Zimmern

            RC Berschweiler – Kick In Ingolstadt

16:30 Uhr Braddock Burbach – KK Schorndorf

            RC Berschweiler – Kicker Crew Bonn

19:00 Uhr Braddock Burbach – KC Kaiserslautern

            RC Berschweiler - Hannoverkicker

 

In der Zweiten Liga gingen in dieser Saison gleich 3 Teams aus dem Saarland ins Rennen. In der Gruppe A steht der Bundesliga Absteiger OTC Ottweiler vor einer schweren Saison und konnte bisher noch nicht richtig Fuß fassen. Das neu formierte und verjüngte Team hat in den ersten Spielen etwas Lehrgeld bezahlt und muss jetzt alles daran setzen in den restlichen Spielen ihr Minimalziel, den frühzeitigen Klassenerhalt zu sichern.

In der Gruppe B stehen 2 saarländische Teams auf dem Spielplan. Der Absteiger TFC Bliesen und das Team der Gut Stubb aus Neunkirchen. Beide Teams konnten bereits in der Vorrunde überzeugen und konnten sich in der Tabelle im oberen Mittelfeld platzieren. Der TFC Bliesen wird nun versuchen seine Chancen zu nutzen, um noch ein Wörtchen im Aufstiegsrennen mit zu reden und vielleicht sogar den direkten Wiederaufstieg in das Oberhaus zu schaffen. Die Gut Stubb wird ebenfalls alles daran setzen, um ihr Primärziel den frühzeitigen Klassenerhalt zu schaffen.

Spiele der 2. Liga – Samstag 19.08.2017

10:30 Uhr OTC Ottweiler – TFV München

            Gut Stubb NK – KC Deggendorf

            TFC Bliesen – DFST Passau

14:00 Uhr OTC Ottweiler – Foosvolk Dortmund

            Gut Stubb NK – DFST Passau

            TFC Bliesen – TFB Mannheim

16:30 Uhr OTC Ottweiler – Roter Stern Bremen

            Gut Stubb NK – TFB Mannheim

            TFC Bliesen – Gadgettos Hamburg

19:00 Uhr OTC Ottweiler – Soccertwam Vilsbiburg

            Gut Stubb NK – Gadgettos Hamburg

            TFC Bliesen – KC Olympic Oldenburg

 

Wir wünschen allen saarländischen TEams viel Erfolg an diesem Wochenende und hoffen, dass sie ihre Saisonziele erreichen können. Vielleicht kann auch eins oder mehrere saarländische Teams für Furore sorgen, von dem wir dann freudig berichten dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen