Spieltag 7 - Leistungsliga

Leistungsliga – 7. Spieltag

Heute steigt im Schützenhaus in Schwalbach der 7. und letzte Spieltag in der diesjährigen Leistungsliga-Saison. Hier werden heute die letzten Punkte vor den Playoff Spielen am Samstag, den 11.11. im Schützenhaus in Schwalbach ausgespielt und die Paarungen für diese ermittelt.

Spieltag 7 - LLPro

Freitag - 03.11.2017

Schützenhaus Schwalbach

Spielbeginn: 21:00 Uhr

Halbfinalspiele (Auf- und Abstieg)

Samstag – 11.11.2017

Schützenhaus Schwalbach

Spielbeginn: 17:00 Uhr

Finalspiele

Samstag – 11.11.2017

Schützenhaus Schwalbach

Spielbeginn: 20:00 Uhr

 

Landesliga Pro

RC Berschweiler 2 – TFC Roden

Der Tabellenführer Berschweiler tritt heute gegen den amtierenden Meister TFC Roden an. In diesem tabellarischen Spitzenspiel (Platz 1 gegen 3) geht es hauptsächlich um die Ausgangsposition für die Playoffs um die Meisterschaft und den psychologischen Vorteil für die Finalspiele.

 

TFC FriBi – OTC Ottweiler 2

Bei diesem Spiel muss Ottweiler 2 den Platz 4 in der Tabelle verteidigen, um die Teilnahme an den Playoffs zu sichern. Für den TFC FriBi geht es im letzten Vorrundenspiel der enttäuschenden Saison darum, sich auf die Abstiegsspiele vorzubereiten und sich dort zu retten.

Gut Stubb NK 2 – Braddock Burbach 2

In diesem Prestigeduell geht es heute eigentlich um die Goldene Ananas. Die Gut Stubb hat sich für die Finalrunde um die Meisterschaft qualifiziert und kann sich Hoffnung machen, nach 2015 wieder um den Titel zu kämpfen. Für Burbach ist es ebenfalls nur ein Warmspielen für die Abstiegsspiele mit einem bitteren Beigeschmack gegen den alten Rivalen.

TFC Heusweiler – TFF Burbach

In diesem Spiel geht es ebenfalls nur um ein Warmspielen für das Abstiegsfinale. Auch wenn der TFC Heusweiler gewinnen sollte und mit dem OTC auf dem 4. Platz punktemäßig aufschließen könnte, würde der direkte Vergleich für den OTC sprechen (19:9 Sieg). Der TFF Burbach als momentanes Tabellenschlusslicht muss dieses Spiel auch als Warmup nehmen, da dieses Duell auch am 11.11. auf dem Plan stehen kann.

Verbandsliga Pro

TFC Heiligenwald – TFC St. Wendel 1

Im Spitzenspiel der Verbandsliga geht es darum sich für die Finalspiele zu positionieren. Der TFC Heiligenwald kann mit einem Sieg seinen Tabellenplatz 2 verteidigen, wobei der TFC St. Wendel mit einem Sieg die Chance hätte den Platz mit Heiligenwald zu tauschen.

SG Spiesen – OTC Ottweiler 3

Der Tabellenführer kann mit einem heutigen Sieg gegen Spiesen seine weiße Weste behalten und auf eine perfekte Vorrunde zurückblicken. Die Spiesener werden sich mit Sicherheit kämpferisch voll ins Zeug legen, um dem Tabellenprimus die ersten Punkte abzuknöpfen.

TFC Ludweiler – Saar Soccer Ladies 2

Der TFC Ludweiler muss gegen die Saar Soccer Ladies gewinnen, um die Aufstiegsträume zu wahren. Mit einem Sieg können sie den 4. Tabellenplatz sichern und sich auf ein Halbfinale gegen Ottweiler freuen. Die Saar Soccer Ladies können befreit aufspielen, da sie mit einem Sieg vielleicht sogar noch am TFC Wahlen, welcher spielfrei hat, vorbeiziehen.

Bezirksliga Pro

OTC Ottweiler 4 – TFCT Neunkirchen

In der Bezirksliga kommt es nach den Absagen des OTC 5 (gegen TFC Hülzweiler) und OTC 6 (gegen TFC St. Wendel 2) lediglich zu einem Spiel, welches aber getrost als Spitzenspiel bezeichnet werden kann. Der OTC Ottweiler 4 kann mit einem Sieg seinen 5. Sieg im 5. Spiel feiern und sich über Platz 1 freuen. Der TFCT Neunkirchen kann mit einem Sieg die Tabellenspitze wieder etwas aufmischen, wenn dann 3 Teams punktgleich an der Spitze stünden. Eine interessante Ausgangsposition für beide Teams, was eine gehörige Spannung erwarten lässt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen