Landesmeisterschaften am Bonzini 2018

Bonzini Saarlandmeisterschaften 2018

Am 16. / 17. Juni wurden im Schützenhaus in Schwalbach die Landesmeister am Bonzini ausgespielt. In den diversen Disziplinen trafen sich die begeisterten Teilnehmer und kämpften in 4 Vorrundenspielen um eine optimale Platzierung für die Finalrunde.

Sicher wurden auch wieder Diskussionen geführt, weshalb so wenig Teilnehmer anwesend waren und einige werden dazu anmerken, dass es nicht förderlich ist, diese Landesmeisterschaften im Sommer auszutragen. Jedoch sollte man bedenken, dass bei der Terminierung dieser Veranstaltung viele unabhängige Faktoren abgestimmt werden müssen, um einen gemeinsamen Nenner zu finden. Neben den Konflikten mit anderen Turnierterminen, wird seitens der Planung auch berücksichtigt, dass im Juli die Finalspieltage der diversen Bundesligen anstehen, und diese Saarlandmeisterschaften auch als Vorbereitung für die Bundesligaspieler und Spielerinnen dienen soll. Des Weiteren sind wir natürlich auch abhängig von den bestehenden Terminen im Schützenhaus, da wir dort eine optimale Location für diese Wettkämpfe vorfinden und nicht die alleinigen Nutzer sind.

Aber zurück zum sportlichen Aspekt. Die anwesenden Spieler und Spielerinnen haben trotz der tropischen Temperaturen ein ordentliches Turnier und einen sportlich fairen aber harten Kampf um die Platzierungen abgeliefert.

Hier nun die Titelträger und Platzierten der Landesmeisterschaften 2018 am Bonzini Tisch. Wir gratulieren allen Spielern und Spielerinnen zu ihrem Erfolg.

Herren Doppel (19 TN)

Platz 1 – Rene Kurtz / Nicolas Martellotta (OTC Ottweiler / TFC St. Wendel)

Platz 2 – Patrick Glocker / Patrick Didion (TFF Burbach / Braddock Burbach)

Platz 3 – Maurice Klass / Frederic Lux (TFC Limbach / OTC Ottweiler)

Herren Einzel (23 TN)

Platz 1 – Patrick Glocker (TFF Burbach)

Platz 2 – Lukas Philipp (TFC Saarwellingen)

Platz 3 – Steven Müller (TFC Saarwellingen)

Damen Doppel (3 TN)

Platz 1 – Vanessa Pütz / Jennifer Veith (TFC Rodeb / SG Spiesen)

Platz 2 – Tanja Port-Hertel / Nadine Kunkel (TFC Hülzweiler)

Platz 3 – Ilinda Nagel / Daniela Gerhardt (inaktiv / RC Wiesbach)

Damen Einzel (8 TN)

Platz 1 – Elke Heinz-Thiry (TFC Roden)

Platz 2 – Vanessa Pütz (TFC Roden)

Platz 3 – Jennifer Veith (SG Spiesen)

Junioren Doppel (3 TN)

Platz 1 – Maurice Klass / Elias Messina (TFC Limbach)

Platz 2 – Tobias Beermann / Felix Caglioti (TFC Saarwellingen)

Platz 3 – Wladislav Oshchepkov / Benjamin Schneider (TFC Saarwellingen / inaktiv)

Senioren Doppel (2 TN)

Platz 1 – Bodo Schanno / Christian Schmid (TFC Blau Rot Ensdorf)

Platz 2 – Frank Murer / Karl-Heinz Heldberg (TG Altstadt)

Senioren Einzel (4 TN)

Platz 1 – Frank Murer (TG Altstadt)

Platz 2 – Michael Haag (TFC Heusweiler)

Platz 3 – Petra Rudolph – Zenner (TFC Blau Rot Ensdorf)

Mixed (10 TN)

Platz 1 – Jennifer Veith / Philipp Lukas (SG Spiesen / TFC Saarwellingen)

Platz 2 – Hannah Groß / Steven Müller (TFCT Neunkirchen / TFC Saarwellingen)

Platz 3 – Elke Heinz – Thiry / Patrick Glocker (TFC Roden / TFF Burbach)

Die gesamten Ergebnisse könnt ihr unter folgendem Link nachlesen:

http://stfv.de/index.php/turnierbetrieb-ergebnisse

Ich möchte mich im Namen aller hier einmal öffentlich bei der Turnierkommission um Patrick Didion und Nadine Kunkel für ihr unermüdliches Engagement bedanken. Sie veranstalten und organisieren diese Events mit einer Souveränität, was meinen persönlichen Respekt verdient.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok