Plakat Challenger 21.Juli 2018

 

Finale Senioren Bundesliga

Senioren

Finale - 14. / 15. Juli 2018

Im Partyhotel Landsknecht wird mit dem Finalspieltag der Senioren die heiße Phase in den einzelnen Bundesligen eingeläutet. Die Damen und Herren Bundesligen stehen zum Ende des Monats (28./29. Juli) im Bonner Maritim Hotel an der Platte und spielen um Auf- und Abstieg in den deutschen Bundesligen.

Zuerst suchen aber an diesem Wochenende die Senioren den Deutschen Meister 2018. Unsere drei saarländischen Teams spielen alle in der Gruppe B und haben sich durch die guten Leistungen am Vorrunden Spieltag eine gute Ausgangsposition für das Primärziel Viertelfinale erarbeitet.

Länderpokal der Herren 2018

Im Rahmen der Ballsportmesse in der Westfalenhalle in Dortmund veranstaltete der DTFB in Zusammenarbeit mit dem NWTFV den Länderpokal der Herren. 6 Teams aus der Republik fanden sich in der riesigen Halle zusammen um den Nachfolger des Seriensiegers aus Hessen (2009, 2010 und 2011) auszuspielen.

Vorab muss man den Verantwortlichen attestieren, dass sie einen würdigen Rahmen für diesen Teamevent aufgestellt und organisiert haben. Im Umfeld von vielen Ballsportarten wurde eine Spielarena aufgebaut, in der die einzelnen Spielpaarungen in unmittelbarere Nähe zueinander ausgetragen wurden.

DTFB Länderpokal 2018 - Herren

Nach dem Länderpokal der Damen, Senioren und Junioren an Pfingsten in Dortmund steht an diesem Wochenende der Länderpokal der Herren an. Im Rahmen der Ballsportmesse in der Dortmunder Westfalenhalle wird der Länderpokal der Herren 2018 mit 6 gemeldeten Teams ausgetragen.

 

 

 

ws2018 garlando banner

 

Im österreichischen St. Pölten fanden am vergangenen Wochenende die World Series am Garlando statt. Neben den zahlreichen europäischen Topspielern und Spielerinnen traten auch etliche saarländische Tischfußballer und Tischfußballerinnen bei diesem Event an. Das erfolgreiche Abschneiden unserer STFV Cracks und die Eindrücke von diesem Event folgen in Kürze in einem deatillierten Bericht in Wort und Bild.

 

Bonzini Saarlandmeisterschaften 2018

Am 16. / 17. Juni wurden im Schützenhaus in Schwalbach die Landesmeister am Bonzini ausgespielt. In den diversen Disziplinen trafen sich die begeisterten Teilnehmer und kämpften in 4 Vorrundenspielen um eine optimale Platzierung für die Finalrunde.

Sicher wurden auch wieder Diskussionen geführt, weshalb so wenig Teilnehmer anwesend waren und einige werden dazu anmerken, dass es nicht förderlich ist, diese Landesmeisterschaften im Sommer auszutragen. Jedoch sollte man bedenken, dass bei der Terminierung dieser Veranstaltung viele unabhängige Faktoren abgestimmt werden müssen, um einen gemeinsamen Nenner zu finden. Neben den Konflikten mit anderen Turnierterminen, wird seitens der Planung auch berücksichtigt, dass im Juli die Finalspieltage der diversen Bundesligen anstehen, und diese Saarlandmeisterschaften auch als Vorbereitung für die Bundesligaspieler und Spielerinnen dienen soll. Des Weiteren sind wir natürlich auch abhängig von den bestehenden Terminen im Schützenhaus, da wir dort eine optimale Location für diese Wettkämpfe vorfinden und nicht die alleinigen Nutzer sind.

Die Auslosung des Pokalachtelfinales am 10.08.2018 fand am Samstag , den 16. Juni im Rahmen der Bonzini Saarlandmeisterschaft in Schwalbach statt.

Spieltag 15 – Classic Bereich

Nach dem 15. Spieltag am kommenden Freitag, geht der Classic Spielbetrieb in die diesjährige Sommerpause. Aber vor dieser wohlverdienten Spielpause müssen die Teams aber noch einmal ran und um Punkte kämpfen. Blicken wir noch einmal auf die bevorstehenden Spiele in den einzelnen Ligen.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

Kickers Neunkirchen : TFC Heusweiler

Im Spitzenspiel der Landesliga empfängt der aktuelle Tabellenführer Kickers Neunkirchen den Tabellendritten und Verfolger TFC Heusweiler im heimischen Lämmerhof. Eine spannende und spielerische hochwertige Partie wird erwartet. Die Zusammensetzung des Ligaprimus liest sich schon wie das „Who is who“ des saarländischen Tischfußballs. Mit etlichen Saarlandmeister in ihren Reihen bestückt, wird das Heimteam seiner Favoritenrolle in dieser Saison immer mehr gerecht. Heute erwarten die Kickers mit dem Verfolger aus Heusweiler eine ebenbürtige Mannschaft, der es bereits im Hinspiel fast gelungen wäre sie zu besiegen. Trotz einer 8:4 Führung des TFC Heusweiler konnten die Kickers das Spiel zum Ende hin noch zu ihren Gunsten drehen. Dies wird allen Akteuren noch in den Köpfen schwirren und sie für diese schwierige Aufgabe sensibilisieren. Kleinigkeiten werden aller Voraussicht das Spiel heute Abend entscheiden. Wer spielt gegen wen? Wer hat seine Nerven besser unter Kontrolle? Wie ist die Tagesform? Alles Punkte, welche zu einem wahren Spitzenspiel beitragen können.

Spieltag 14 – Classic Bereich

Am Freitag startet mit dem 14. Spieltag die Rückrunde der diesjährigen Spielzeit. Bis zur offiziellen Sommerpause stehen im Classic Bereich noch neben dem aktuellen 14., am kommenden Freitag der 15. Spieltag an. Im Anschluss finden noch 2 Spieltage im Classic Cup und Kreisligapokal statt, bevor alle Aktiven in ihre wohlverdiente Sommerpause gehen.

Es wird spannend, ob die Überraschungsteams der Hinrunde weiter auf der Erfolgsspur bleiben, oder ob die etablierten Spitzenteams in den jeweiligen Ligen sich am Ende durchsetzen können. Starten wir nun einen kleinen Ausblick auf das Geschehen dieses Wochenendes.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

OTC Ottweiler : Kickers Neunkirchen

Der OTC Ottweiler empfängt nach einer unzufriedenen Hinrunde den aktuellen Tabellenführer und Favorit Kickers Neunkirchen im Sportheim Ottweiler. Gestärkt durch die Erfolge der letzten Woche, wie z.B. das Unentschieden gegen den RC Berschweiler am letzten Spieltag wird sich der OTC mit aller Macht dem Ligaprimus entgegen stellen. Die Gäste der Kickers haben nach den namhaften Zugängen zu Beginn der Runde die Favoritenrolle der Landesliga angenommen und marschieren auch entsprechend vorne weg in der Tabelle. Lediglich die Heimniederlage gegen den starken Aufsteiger aus Bliesen befleckt die weiße Weste der Jungs aus dem Lämmerhof. Kann sich der Spitzenreiter auch hier durchsetzen, oder läutet der Gastgeber OTC Ottweiler eine sportlich bessere und erfolgreichere Rückrunde ein. Interessante Ausgangslage, welche mit Sicherheit von der gesamten Konkurrenz verfolgt werden wird.

Leider muss der TFC Bexbach, nach absolvierter Vorrunde ( bis zum 13. Spieltag ), abmelden. 

Somit werden alle Spiele der Rückrunde ( SPO Classic §19 ) mit 0:24  gewertet.

Die Mannschaften, die ab dem 14. Spieltag gegen den TFC Bexbach antreten müssten, haben nun spielfrei!

Länderpokal

Im Rahmen des ITSF Masters in Dortmund veranstaltete der DTFB am Pfingstwochenende nach mehrjähriger Pause endlich wieder den beliebten Ländervergleich zwischen den Mitgliedsverbänden des DTFB. Auch unser STFV sendete seine Auswahlteams der Damen (7 Teams), Junioren (7 Teams) und Senioren (6 Teams) zu diesem Kräftemessen in den Ruhrpott.

3 Vorrundenspiele wurden in den jeweiligen Kategorien im Race-Modus bis 24 gespielt. Danach standen die Erstplatzierten gegen den Vierten der Vorrundentabelle und der Zweite gegen den Dritten in den Halbfinalspielen. Die Sieger der Halbfinals spielten letztendlich den Sieger aus und die beiden Verlierer wurden gemäß der Vorrundenplatzierung auf den 3. oder 4. Platz gesetzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok