Am Samstag den 14.10.2017  finden die Saarländischen Betriebssportmeisterschaften in Ottweiler/Steinbach statt. Zu diesem Event sind 8 Mannschaften gemeldet:

BSG Magna Exteriors

ZF Saarbrücken

BSG Eberspächer 1

BSG Eberspächer 2

BSG Saarstahl

BSG Festo

BSG Wegener

BSG Bosch

Gespielt wird in 2 Gruppen, wobei die beiden Bestplatzierten Mannschaften von 2016 gesetzt wurden. Die Gruppen und Spielpaarungen sind unter Betriebssport eingestellt. Es wird jeweils parallel an 2 Tischen gespielt.

Daraus ergibt sich folgender Zeitplan für den Samstag:

11:00 -

11:45

Verteilung der Unterlagen, Warm Up

11:45 -

12:00

Begrüßung

12:00 -

13:30

1. Vorrundenspiel

13:45 -

15:15

2. Vorrundenspiel

15:30 -

17:00

3. Vorrundenspiel

17:15 -

19:00

Halbfinale und Platzierungsspiele

19:15 -

21:00

Finale und Platzierungsspiele

21:00

Siegerehrung

 

 

Am 14.-15.10.2017 finden die 6. Saarländischen Betriebssportmeisterschaften in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Betriebssportbund in Ottweiler-Steinbach statt. Hier findet ihr alle nötigen Unterlagen. Der Meldeschluß ist am 30.09.2017.

Die Auslosung des Pokalachtelfinales fand am 30.06.2017 im Rahmen des Leistungsligaspieltages in Schwalbach statt. Bei den Begegnungen TFC Gut Stubb Neunkirchen - OTC Ottweiler 1/TFC Rappweiler 1 und TFC Kickers Neunkirchen 1 - TFC Folsterh.Saarbrücken 1/TFC Berschweiler 1 kann es, je nach Ausgang der verlegten Partien, noch zum Tausch des Heimrechts kommen.

Der Classic Spielbetrieb hat sich vergangenen Freitag in die Sommerpause verabschiedet. Ausnahme hiervon sind die Teams, welche am nächsten Freitag noch in den beiden Zusatzwettbewerben Classic Cup und Kreisligapokal auf Punktejagd gehen.

In unserem Leistungssportbereich steht den Teams und einzelnen Spielern ein Sommer mit vielen heißen und interessanten Terminen bevor. Neben dem heutigen 4. Spieltag der Leistungsliga stehen die Finalspieltage in den Bundesligen der Senioren, Damen und Herren an. Zusätzlich wird in Österreich das World Series Turnier am Garlando gespielt. Auch bei uns im Saarland veranstalten wir neben dem Multitable Challenger in St. Wendel die Saarlandmeisterschaften am Leonhart im Schützenhaus in Schwalbach, bei welchem die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften 2017 ausgespielt wird. Also ein ansprechendes Programm für unsere ambitionierten und interessierten SpielerInnen.

Im Rahmen des Spieltages wird heute Abend noch das Achtelfinale des Saarlandpokals Classic 2017 ausgelost. Ausgetragen wird dieses Achtelfinale am 25.08.2017.

 

Spieltag 4 - Leistungsliga

Im Schützenhaus in Schwalbach wird heute Abend der 4 von 7 Vorrundenspieltage ausgespielt.

Heute Abende steht der 14. Spieltag im Classic Spielbetrieb auf dem Spielplan. Der letzte Spieltag dieses Wettbewerbs vor der Sommerpause, welche dann mit dem 15. Spieltag am 18.08.2017 endet. Die bestehenden tropischen Temperaturen werden den SpielerInnen und den Materialien alles abverlangen und mit Sicherheit den ein oder anderen zusätzlichen Schweißtropfen auf die Stirn der Akteure zaubern. Trotz allem wünschen wir, dass bei den anstehenden Spielen alle die Ruhe bewahren und den Abend im Rahmen ihrer SportskameradenInnen genießen werden.

Hier nun ein paar Informationen zu den bevorstehenden Spielen in den einzelnen Ligen.

Landesliga

TFC Hülzweiler (12) - TFC FriBi (11)

Gut Stubb Neunkirchen (3) - RC Berschweiler (5)

Braddock Burbach (1) - SG Köllerbach (9)

TFC Roden (10) - TFC Heusweiler (2)

In der Landesliga steht heute der absolute Kellergipfel in Elm an. Das Schlusslicht TFC Hülzweiler empfängt den Vorletzten TFC FriBi zum ...

Hauptrunde Saarlandpokal

Zum Ende der englischen Woche steht heute im Saarlandpokal 2017 die Hauptrunde auf dem Spielplan. Die restlichen 32 Teams spielen in den 16 gelosten Partien um den Einzug ins Achtelfinale am 25. August. Wieder einmal werden die unterklassigen Teams versuchen, ihren Gästen aus der Verbands- und Landesliga, Paroli zu bieten und für eine Überraschung zu sorgen.

Der Bezirksligist TFC Ludweiler 2 hat mit seinem Heimsieg gegen den Verbandsligisten TFC Wahlen bereits den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

TFC Ludweiler (BLS) - TFC Wahlen (VL-NW)  16 : 08

Diese beiden Spiele wurden auf den 14.07. verlegt und komplettieren dann das Teilnehmerfeld:

TFC Rappweiler (VL-NW) - OTC Ottweiler 1 (LL)

TFC Folsterhöhe SB (VL-SO) - RC Berschweiler 1 (LL)

Folgende Begegungen stehen heute auf dem Programm:

SG Spiesen (VL-SO)- TFC FriBi (LL)

TFC Remmesweiler (BLN) - TFF Schiffweiler 1 (LL)

TFG Neunkirchen 1 (VL-SO) - Gut Stubb Neunkirchen 1 (LL)

TFC Blau-Rot Ensdorf (VL-SO) - TFC Heusweiler (LL)

RC Tholey (BLN) - TFC Bexbach (VL-SO)

TFC Siersburg 1 (BLS) - TFC Hühnerfeld 1 (VL-SO)

TFC Fortuna Neunkirchen (KLO) - TFC Illingen 1 (VL-NW)

TFCT Neunkirchen 1 (BLN) - SG Köllerbach (LL)

TFC Heinitz/Elversberg 1 (VL-SO) - TFC Hülzweiler (LL)

RC Wiesbach (VL-NW) - Kickers Neunkirchen 1 (LL)

TFC Saarwellingen (KLW) - TFC FriBi 2 (BLS)

TFV Saarbrücken (VL-SO) - TFC Braddock Burbach 1 (LL)

Wir wünschen allen Teams viel Spaß und Erfolg und vielleicht springt die ein oder andere Überraschung raus.

 

In dieser Woche stehen neben der Pokalhauptrunde am Freitag bereits heute Abend der 3. Spieltag im Classic Cup und für die Kreisligateams der 2. Spieltag im Kreisligapokal an. In beiden Veranstaltungen wird in unterschiedlichen und reformierten Spielsystemen gespielt, was sehr guten Anklang findet und die Spielarten im klassischen Spielbetrieb bereichert.

 

Classic Cup

 

 

Logo Classic Cup

Spieltag 3

 

In den Gruppen 1 bis 3 kommt es zu folgenden Begegnungen

 

Damen Leistungsliga 2017

Logo LL Damen

Nach unserer Premierensaison der Damen Leistungsliga im letzten Jahr, wurde im Vorstand beschlossen, dass auch in dieser Saison der Ligabetrieb für die Damen stattfinden soll. Nach Ausarbeitung der Eindrücke und Erfahrungen der letzten Saison, wollen wir alles versuchen, die positiven Aspekte weiter zu entwickeln und die gemachten Fehler zu vermeiden bzw. das Format zu verbessern.

Aus diesem Grunde beabsichtigen wir an 2 bis 3 Spieltagen im "Billard für Alle" eine sogenannte Vorrunde zu spielen und dann im Rahmen des Finalwochenendes des Classic Cups und Kreisligapokals am 01./02. Dezember einen würdigen Abschluss zu organisieren.

Die Spieltage in St. Wendel sollen Samstags stattfinden und um ca. 14:00 Uhr oder 14:30 Uhr beginnen. Gespielt wird gemäß des aktuellen Spielplans und der aktuellen Spielordnung der Damen Bundesliga 2017 am Bonzini und Leonhart.

geplante Spieltage

01. Juli / 05. August / 28. Oktober und das Finalwochenende 01./02. Dezember

Nun rufen wir die Damen im saarländischen Tischfußball dazu auf, ihre Teams zu bilden und sich bis zum 18.06.2017 bei der Geschäftsstelle anzumelden. Für ein Team braucht ihr mindestens 4 Spielerinnen, ihr könnt aber bis maximal 8 Spielerinnen melden. Die Teammeldungen sind kostenfrei. Der Spielmodus wird entsprechend der Anzahl der gemeldeten Teams gewählt und euch zeitnah mitgeteilt.

 

Anmeldefrist bis 18.06.2017

Geschäfststelle des STFV

(per Mail am besten mit Namen der Spielerinnen und der Mannschaft)

 

Nun hoffen wir, dass sich unsere Damen zusammenraufen und schlagkräftige Teams zusammenstellen und sich melden. Wenn noch Fragen dazu auftreten, könnt ihr euch gerne bei mir (Antonio Coppola) unter den bekannten Kontaktdaten melden.

 

Tischi Barbies

 

 

Nachdem am letzten Freitag der 3. Spieltag der diesjährigen Leistungsligasaison im Schützenhaus in Schwalbach ausgetragen wurde und die Erinnerungen an das Bonzini WS noch nicht ganz vergessen sind, steht am kommenden Pfingstwochenende das nächste nationale Highlight an. In Dortmund wird ein ITSF Masters am Leonhart ausgetragen und man kann ein interessantes und spannendes Turnier im Pott erwarten. Auch einige unserer saarländischen SpielerInnen werden sich auf die Reise nach Dortmund machen und versuchen unseren Verband wieder ordentlich zu repräsentieren. Der STFV wünscht allen saarländischen Teilnehmern viel Erfolg und ein schönes Tischfußball Wochenende.

 

ITSF Masters Dortmund

 

 

SpoRKom STFV

Am 26. April fand in der TUS Gastätte in Neunkirchen die erste Delegiertenversammlung des Jahres 2017 statt.

Folgende Anträge wurden von den Delegierten beschlossen und treten sofort in Kraft!

Ordnung der SpoRKom

Die Versammlung hat beschlossen, dass die Legislaturperiode bei den Beisitzern von 1 Jahr auf 2 Jahre angehoben wird.

Weiter wurde beschlossen, dass nach aus ihrer Mitte: eine(n) Leiter(in) gestrichen wird. Und den nachfolgenden Satz voran zu stellen: Der/die Vorsitzende der SpoRKom wird von der Mitgliederversammlung des Saarländischen Tischfußball Verbandes (STFV) für zwei Jahre gewählt. Er ist Mitglied des Vorstandes des STFV.

SPO Classic

SPO §11 Abs.13

Die Sporkom möge beschließen, den ursprünglichen Text zu streichen und zu ersetzen durch: „ Jedes ins Spiel bringen des Balles , ob zu Beginn oder nach Unterbrechung kann nur geschehen wenn der Ball Auf der Spielfläche liegt oder Rollt.

SPO classic § 14 Abs. 2 SPO Classic Abs.5 Satz 2 streichen

„…Die Übersendung der Spielberichte hat per email (Spielbericht als Anhang im pdf- oder jpg/jpeg-Format) oder postalisch zu erfolgen.“ Der Orginal Spielbericht ist von der Heimmannschaft auf zu bewahren!

SPO § 7 C

Die Sporkom möge beschließen den Satz zu streichen: „Die Wahl des Heimtisches und der Bälle muss der Geschäftsstelle vor Beginn der Verband- und Pokalrunde mitgeteilt werden.“

SPO PRO

SPO pro: §14 Absatz 3 Schiedsrichter

(3) Die zum Einsatz kommenden Schiedsrichter müssen über eine ITSF- Schiedsrichterausbildung verfügen und mindestens den Status „Regional“ haben.

Der gelb markierte Passus wird ersatzlos gestrichen

SPO pro § 13 Abs. 2  Abs. 5 Satz 2 streichen

„…Die Übersendung der Spielberichte hat per email (Spielbericht als Anhang im pdf- oder jpg/jpeg-Format) oder postalisch zu erfolgen.“ Der Orginal Spielbericht ist von der Heimmannschaft auf zu bewahren!

SPO pro: § 5 Spielerlaubnis

Folgender Satz wird gestrichen

Ein Spieler, der im einer Liga in einem Pflichtspiel eingesetzt wurde, kann in der anderen Mannschaft der gleichen Liga erst eingesetzt werden wenn er in ununterbrochen 2 Pflichtspieltage nicht mehr in dieser Mannschaft….

Folgende Mitglieder wurden für zwei Jahre in die Antrags-Kommission gewählt

Volker Triem

Heiko Heil

Giuseppe Messina

Karl Peter Haben

Alle Beschlüsse sind in den SPO eingetragen und aktualisiert

Conrad Ralf

Abschlusstabelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen