Hauptrunde Saarlandpokal

Zum Ende der englischen Woche steht heute im Saarlandpokal 2017 die Hauptrunde auf dem Spielplan. Die restlichen 32 Teams spielen in den 16 gelosten Partien um den Einzug ins Achtelfinale am 25. August. Wieder einmal werden die unterklassigen Teams versuchen, ihren Gästen aus der Verbands- und Landesliga, Paroli zu bieten und für eine Überraschung zu sorgen.

Der Bezirksligist TFC Ludweiler 2 hat mit seinem Heimsieg gegen den Verbandsligisten TFC Wahlen bereits den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

TFC Ludweiler (BLS) - TFC Wahlen (VL-NW)  16 : 08

Diese beiden Spiele wurden auf den 14.07. verlegt und komplettieren dann das Teilnehmerfeld:

TFC Rappweiler (VL-NW) - OTC Ottweiler 1 (LL)

TFC Folsterhöhe SB (VL-SO) - RC Berschweiler 1 (LL)

Folgende Begegungen stehen heute auf dem Programm:

SG Spiesen (VL-SO)- TFC FriBi (LL)

TFC Remmesweiler (BLN) - TFF Schiffweiler 1 (LL)

TFG Neunkirchen 1 (VL-SO) - Gut Stubb Neunkirchen 1 (LL)

TFC Blau-Rot Ensdorf (VL-SO) - TFC Heusweiler (LL)

RC Tholey (BLN) - TFC Bexbach (VL-SO)

TFC Siersburg 1 (BLS) - TFC Hühnerfeld 1 (VL-SO)

TFC Fortuna Neunkirchen (KLO) - TFC Illingen 1 (VL-NW)

TFCT Neunkirchen 1 (BLN) - SG Köllerbach (LL)

TFC Heinitz/Elversberg 1 (VL-SO) - TFC Hülzweiler (LL)

RC Wiesbach (VL-NW) - Kickers Neunkirchen 1 (LL)

TFC Saarwellingen (KLW) - TFC FriBi 2 (BLS)

TFV Saarbrücken (VL-SO) - TFC Braddock Burbach 1 (LL)

Wir wünschen allen Teams viel Spaß und Erfolg und vielleicht springt die ein oder andere Überraschung raus.