Die TFC Wiebelskirchen seine Mannschaft im pro-Liga-Spielbetrieb ab sofort aus der Landesliga abgemeldet.
Nach §19 Absatz 2 der SPO werden die bisher durchgeführten Spiele aus der der Wertung genommen.

Die SG Köllerbach hat ihre 2. Mannschaft im pro-Liga-Spielbetrieb ab sofort aus der Bezirksliga B abgemeldet.
Nach §19 Absatz 2 der SPO werden die bisher durchgeführten Spiele aus der der Wertung genommen.

Um den Vereinen mit pro-Liga-Mannschaften das ständige Ein-und Aussortieren der Spielerpässe zu ersparen, hat der Vorstand beschlossen, dass Kopien für die pro-Liga-Spieler gefertigt werden dürfen. Vornehmlich sollte man gelbes Papier benutzen, da die reinen pro-Liga-Pässe für Gastspieler auch auf gelbem Hintergrund gedruckt sind und so dann auch für alle eine Unterscheidung erleichtert wird.  

Für den 3. Spieltag am 20.03.2015 wurden folgende Spielorte festgelegt:

 Landesliga pro  Schützenhaus in Schwalbach (Vereinslokal TFK Köllerbach)
 Verbandsliga pro  Schützenhaus in Schwalbach (Vereinslokal TFK Köllerbach)
 Bezirksliga A pro  Zum Wiesenmatz in Friedrichsthal (Vereinslokal TFC FriBI)
 Bezirksliga B pro  Billiard für Alle in St. Wendel (Vereinslokal TFC St. Wendel)

 Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg

Der TFC Fribi hat seine 2. Mannschaft ab sofort aus der Bezirksliga A pro abgemeldet.

Achtung, Veränderung in der Bezirksliga B pro:
Da noch eine Mannschaft mehr gemeldt hat, wird spielfrei durch OTC Ottweiler 5 ersetzt.

Für die, die nicht auif der Mitgliederversammlung waren, schon mal die wichtigsten Informationen für die Leistungssportliga:

----->  Klasseneinteilung Leistungsliga 2015

----->  Spielpläne Leistungsliga Pro

Die Landesliga und Verbandsligaspiele vom 1. Spieltag werden in der Welschbachhalle durchgeführt.
Die Bezirksliga Spiele finden im Billiard für Alle in St. Wendel statt.

Klassenleiter für die Landesliga pro und Verbandsliga pro ist Toni Coppola.
Klassenleiter für Bezirksliga A pro und die Bezirksliga B pro ist Jürgen Meyer.

Ergebnisse sind immer telefonisch oder per SMS durchzugeben (nicht WhatsApp)
Spielberichte immer per E-Mail oder Post (nicht MMS oder WhatsApp)

Nach einem Jahr Schonfrist werden die Leistungssportligen auch was Ordnungsstrafen betrifft den Klassischen Ligen gleichgestellt

Die Kontaktdaten findet Ihr unter Verband -> Spielbetrieb

Weitere Informationen folgen noch.

Der DTFB bietet für Teilnehmer und Fans eine tolle Busreise zum Tischfußball-World-Cup nach Turin an. Wer sich für unseren Sport interessiert, sollte einmal die Weltmeisterschaften live erlebt haben!

Interessenten finden hier nähere Infrormationen.

Nach dem Erfolg in der Landesliga Classic, konnte sich der TFC Braddock Burbach den in diesem Jahr erstmals ausgespielten Titel in der Leistungssportliga sichern. In einem dramatischen Finale stand es nach 16 Sätzen 16:16. Auch das Torverhältnis war mit 74:74 unentschieden. Im Penaltyschießen konnte sich dann der Favorit mit 3:1 durchsetzen.

Im Spiel um Platz 3, welcher den Platz in der Aufstiegsrunde für die 2. Bundesliga sichert, konnte sich der TFC Heusweiler mit 17:7 gegen die Gut Stubb Neunkirchen durchsetzen.

Alle anderen Ergebnisse sind hier zu finden.

Das Spiel um den letzten freien Platz in der Leistungsport Landesliga pro bestreiten am Freitag, 12.12.2014 der TFC Wiebelskirchen gegen den TFC Bliesen. Um den letzten freien Platz in der Verbandsliga pro spielen am gleichen Tag die Saar Soccer Ladies gegen den RC Hüttigweiler.

llpro finale


Der Sieger aus dem Spiel Gut Stubb Neunkirchen 1 gegen den TFC Heusweiler 1 spielt die regionale Qualifizierungsrunde für die 2. Bundesliga.

Für die Saison 2015 werden 3 Ligen gebildet:

Landesliga: Platz 1 - 7 + Gewinner aus Relegationsspiel 8. - 9.
Verbandsliga: Platz 10 - 15 + Verlierer aus Relegationsspiel 8. - 9.+ Gewinner aus Relegationsspiel 16. - 17.
Die Termine für die Relegationsspiele werden wir in Kürze bekannt geben
In die Bezirksliga kommt alle restlichen Mannschaften, sowie die Neuanmeldungen für nächste Saison.

Am letzten Wochenende fand in Fränkisch Crumbach die Juniorenbundesliga statt. Das Saarland das mit zwei Mannschaften ( Braddock Burbach und OTC Ottweiler ) anreiste wurde dabei bestens vertreten. Mit Platz 7 ( Braddock Burbach ) und Platz 8 ( OTC Ottweiler ) von 12 teilnehmenden Mannschaften hat man eine tolle Platzierung erreicht. Ich persönlich als Jugendförderer möchte mich nochmals bei allen Junioren für die Teilnahme bedanken und hoffe auch die Interesse bei all unseren andern  Junioren in allen Vereinen geweckt wurde, so das wir im nächsten Jahr die Teilnehmerzahl erneut toppen können. Desweiteren möchte ich mich noch bei allen Eltern und Betreuern für Ihre Unterstützung bedanken und ganz besonders bei Franco Lupusella der 1x wöchentlich ein Training leitete.

Ich will auch noch an die Bonzini Saarlandmeisterschaft am 3.10.14 und an die Soccer Saarlandmeisterschaft 5.10.14 im Llz errinnern und erhoffe mir dort eine rege Teilnahme von unseren Junioren. Für Fragen an die Saarlandmeisterschaften kann man Franco Lupusella zeitnah kontaktieren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

junioren teams

junioren bundesliga 2junioren bundesliga 3

 

Am kommenden Wochenende findet in Fränkisch-Crumbach bei Darmstadt die Junioren Bundesliga 2014 statt. Raffaele Timpano hatte sich hierzu mit Unterstützung Gedanken gemacht wie man möglichst viele Junioren aus den Reihen des STFV zu diesem Event bekommen könnte. Im Vorfeld wurde viel Organisatorisches geregelt und man konnte 11 Junioren aus den unterschiedlichsten Regionen des Saarlandes gewinnen um diese in 2 Junioren Bundesliga Teams zu melden. In den letzten Wochen fand regelmäßig unter Anleitung ein Training speziell auf die Junioren ausgerichtet statt um diese optimal vorbereitet auf diese Event zu entsenden. Unter den bereits bekannten Bundesliga Teamnamen OTC Ottweiler und TFC Braddock Burbach, werden diese beiden Junioren Teams starten. Zum heutigen Abschlusstraining fanden sich nahezu alle Junioren Spieler ein und freuen sich mit den Betreuern und Eltern sowie mitfiebernden Fans zu Hause auf dieses Großereignis.

Hintere Reihe von links: Denis Schenkelberger (Braddock Burbach), Dennis Bier (Braddock Burbach), Kevin Schulz (Braddock Burbach), Marcel Gelzleichter (Braddock Burbach)

Vordere Reihe von links: Niklas Eckert (OTC Ottweiler), Timo Karb (OTC Ottweiler), Tom Gabriel (Braddock Burbach) und Maurice Klass (OTC Ottweiler)

Es fehlen: Adrian Müller, Kevin Lesch und Bruno Giuliano (alle OTC Ottweiler)

 

Die Junioren Bundesliga kann von zu Hause aus über den Live Ticker mitverfolgt werden.

Wir hoffen auf Zahlreiche Unterstützung durch die Heimatvereine der Junioren aus Ottweiler, Wiebelskirchen, Limbach, Heusweiler, Saarbrücken-Folsterhöhe, Frankenholz und Bliesen sowie alle Gönner und Förderer mit einem Klick auf:

Live-Ticker DTFL

 

Junioren Bundesliga Teilnehmer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok