Finale Leistungsliga

Die Saison 2017 nähert sich seinem Ende zu. Egal ob in den Classic oder in den Pro Wettbewerben stehen die finalen Terminen die Entscheidungen über Auf- und Abstieg sowie die Meisterschaften in den einzelnen Spielklassen an.

Beginnen wird der spannende Monat November mit dem 7. und letzten Spieltag in der Leistungsliga. Im Schützenhaus in Schwalbach werden die letzten Spiele in den jeweiligen Ligen ausgetragen, um die abschließenden Positionen der Tabellen in der Landes-, Verbands und Bezirksliga Pro auszuspielen.

Ligabetrieb Classic – 20. Spieltag

Nachdem am letzten Wochenende die Finalisten der diesjährigen Pokalsaison ausgespielt wurden und am Ende eine überraschende aber dennoch interessante Paarung

 

TFC Saarwellingen – TFF Schiffweiler

feststand, steht heute der 20. Spieltag im Classic Spielbetrieb an.

In einigen Klassen sind diverse Entscheidungen schon frühzeitig gefallen, was jedoch die ein oder andere brisanten Aufgaben für die ausstehenden Spieltage nicht ausschließt. Hier ein kleiner Überblick über die frühzeitigen Meister und eine Gratulation an die gezeigten Leistungen:

Ligabetrieb Classic - Spieltag 19 

In dieser Woche steht nach den Festwochen mit der Jubiläumsfeier und den Saarlandmeisterschaften, sowie dem Leistungsliga Spieltag und der saarländischen Betriebssportmeisterschaften wieder der Classic Spielbetrieb im Vordergrund. Aus gegebenem Anlass und der bevorstehenden Spiele im Halbfinale des Saarlandpokals, würde ich den Ausblick diese Woche verstärkt auf den Pokal richten.

Im Ligabetrieb Classic steht der 19. Spieltag an und die entsprechenden Spielpaarungen querbeet durch die Ligen könnt ihr unter folgendem Link nachlesen

http://stfv.de/index.php/spielbetrieb/ligabetrieb

Ich wünsche allen Teams ein erfolgreiches und faires Wochenende. Nächste Woche wird der Fokus wieder auf dem Ligabetrieb Classic liegen.

Saarlandpokal Classic

Also nun zum sportlichen Highlight des kommenden Wochenendes.

Am Samstag finden die Halbfinalspiele im Saarlandpokal 2017 statt. Die Sieger aus den Viertelfinals kämpfen um den Einzug ins Finale am 09. Dezember 2017 in Schmelz-Limbach.

Am Samstag den 14.10.2017  finden die Saarländischen Betriebssportmeisterschaften in Ottweiler/Steinbach statt. Zu diesem Event sind 8 Mannschaften gemeldet:

BSG Magna Exteriors

ZF Saarbrücken

BSG Eberspächer 1

BSG Eberspächer 2

BSG Saarstahl

BSG Festo

BSG Wegener

BSG Bosch

Gespielt wird in 2 Gruppen, wobei die beiden Bestplatzierten Mannschaften von 2016 gesetzt wurden. Die Gruppen und Spielpaarungen sind unter Betriebssport eingestellt. Es wird jeweils parallel an 2 Tischen gespielt.

Daraus ergibt sich folgender Zeitplan für den Samstag:

11:00 -

11:45

Verteilung der Unterlagen, Warm Up

11:45 -

12:00

Begrüßung

12:00 -

13:30

1. Vorrundenspiel

13:45 -

15:15

2. Vorrundenspiel

15:30 -

17:00

3. Vorrundenspiel

17:15 -

19:00

Halbfinale und Platzierungsspiele

19:15 -

21:00

Finale und Platzierungsspiele

21:00

Siegerehrung

 

 

Auf das letzte Wochenende hat unser STFV – Vorstand das ganze Jahr hingearbeitet und kann nun getrost auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken. Unterstützt durch das tolle Engagement des OTC Ottweiler an allen 3 Tagen, durften alle anwesenden Tischfußballfreunde ein schönes sportliches Wochenende erleben. Es ist besonders hervorzuheben, mit welcher Energieleistung die fleißigen Helfer des OTC Ottweiler an allen Tagen die Bedürfnisse aller Teilnehmer stets in freundlicher und sympathischer Art erfüllten. Für diesen Einsatz vorab schon mal ein ganz herzliches Danke Schön und Gratulation für die Leistung. Hier nun die Eindrücke und Informationen zum großen Jubiläumswochenende unseres saarländischen Tischfußballverbandes.

 

Jubiläumslogo 01

 

Beginnen wir mit der Jubiläumsfeier am Freitag. In einem mit liebe zum Detail dekorierten Festsaal erwartete unsere Vorsitzende Nicole und ihr Vorstandsteam die geladenen und angemeldeten Gäste im Schlosstheater in Ottweiler.

Am kommenden Freitag findet der 6. Spieltag der Leistungsligen statt. Wie bereits am letzten Spieltag, welcher vor den Deutsch-Französischen Tischfußballtage in der Mehrzweckhalle in Ottweiler / Steinbach ausgetragen wurde, wird auch an diesem Wochenende an gleicher Stelle gespielt und um Punkte gekämpft.

Die Auslosung der Pokalhalbfinalbegegnungen fand am Samstag den 07.10.2017 im Rahmen der Saarlandmeisterschaften im Schloß in Ottweiler statt.

Es naht das nächste Highlight in der saarländischen Tischfußballgeschichte. Am Wochenende feiern wir gemeinsam das 50-jährige Bestehen unseres Saarländischen Tischfußballverbandes im Schlosstheater und spielen im eindrucksvollen Ambiente im Stadtkern in Ottweiler die Landesmeisterschaften im Classic Bereich aus.

Ligabetrieb Classic - Spieltag 18

Am Freitag steht vor der Spielpause in den Herbstferien der 18. Spieltag im Classic Ligabetrieb auf dem Spielplan. Aber eigentlich gibt es keine richtige Spielpause, denn am ersten Oktoberwochenende finden die diesjährigen Classic Landesmeister-schaften an. Im Schlosstheater in Ottweiler empfängt der Ausrichter OTC Ottweiler die saarländische Tischfußballfamilie zu den Titelkämpfen am Hansberg. Freitags feiert unser STFV sein 50 jähriges Jubiläum im Schlosstheater gemeinsam mit vielen Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Aber dazu nächste Woche mehr. Jetzt erst mal ein kleiner Überblick über die bevorstehenden Spiele in den einzelnen Ligen. Wer kann dem TFC Saarwellingen als erster Meister der Saison 2017 folgen. Die Gorillas konnten am letzten Spieltag mit dem 14. Sieg im 14. Spiel und die damit verbundene Meisterschaft feiern. Eine beachtliche Leistung für einen der jüngsten Vereine des STFV.

Am kommenden Wochenende findet in Ottweiler die Saarlandmeisterschaft am hansberg statt. Laut Auschreibung sind  in den B- Disziplinen, zusätzlich zu den noch an den laufenden Wettbewerben teilnehmenden Spieler, auch die besten 30 der Gesamtranglisten von 2015,2016 und 2017 ausgeschlossen. Ebenso dürfen hier keine Spieler der Landesliga teilnehmen die bis Stand heute an mindestens 10 Spieltagen einen Schnitt von oder höher erspielt haben.

Folgende Spieler dürfen nicht an den B-Disziplinen teilnehmen:

Alaimo Fabrizio TFC Braddock Burbach
Albert Christian SG Köllerbach
Alles Michael TFF Burbach
Arend Peter Gut Stubb Neunkirchen
Balzer Helmut TFC Bliesen
Becker Alexander OTC Ottweiler
Becker Klaus TFC Heusweiler
Berwanger Markus TFF Schiffweiler
Bock Klaus TFC Wiebelskirchen
Both Carsten TFC Saarwellingen
Braun Christian Gut Stubb Neunkirchen
Brill Bernd Kickers Neunkirchen
Brunet Steven TFF Burbach
Compaengjan Chuchrat OTC Ottweiler
Coppola Antonio TFC Heusweiler
Costa Bruno Kickers Neunkirchen
Darm Dirk SG Köllerbach
Didion Patrick Gut Stubb Neunkirchen
Diederich Stefan TFF Burbach
Dörr Helmut TFC Ludweiler
Dorscheid Olaf TFF Schiffweiler
Drumm Martin TFC Braddock Burbach
Eberle Peter TFC Heusweiler
Feit Elmar RC Berschweiler
Gabriel Ulf OTC Ottweiler
Georg Frank Gut Stubb Neunkirchen
Gerhards Carsten TFC Heusweiler
Glocker Patrick 1.Kicker Club Kaiserslautern
Gratz Volker RC Berschweiler
Haag Michael TFC Heusweiler
Heib Wolfgang Gut Stubb Neunkirchen
Heil Heiko inaktiv
Heisel Vanessa TFC Roden
Heldberg Karl-Heinz Gut Stubb Neunkirchen
Hinsberger Dominic RC Berschweiler
Hoffmann Michael TFC Braddock Burbach
Huntscha Christian TFF Burbach
Huth Patrick TFC Hülzweiler
Ingenbrand Karsten TFC Braddock Burbach
Jehl Sebastian TFF Schiffweiler
Kauth Eckhard TFC Braddock Burbach
Kiel Fabio RC Berschweiler
Klass Maurice TFC Roden
Klaumann Timo TFC Heusweiler
Kleer Maurice TFC Roden
Klein Detlef TFC Heusweiler
Klein Jürgen TFC Braddock Burbach
Klein Ralf TFF Burbach
Köhler Jörg TFF Schiffweiler
Kollmann Mathias TFC FriBi
Kosar Mehmet TFC Braddock Burbach
Kraus Guido RC Berschweiler
Kuc Marco OTC Ottweiler
Kuhn Marco RC Berschweiler
Lawall Wolfgang OTC Ottweiler
Limburg Michael TFF Schiffweiler
Lukas Philipp TFC Saarwellingen
Lupusella Franco TFC Braddock Burbach
Lutz Sven Kickers Neunkirchen
Maisch Florian TFC Saarwellingen
Moll Dominik TFC Saarwellingen
Morgenstern Klaus RC Berschweiler
Morgenstern Michael TFC Heusweiler
Müller Frank Gut Stubb Neunkirchen
Müller Horst TFC FriBi
Müller Steven TFC Saarwellingen
Murer Frank TFC Bexbach
Nauerz Ralf TFC FriBi
Otsmani Rachid TFF Burbach
Palubitzki Heiko RC Berschweiler
Paulus Ingo TFC Hülzweiler
Philipp Lukas TFC Roden
Pinter Markus RC Berschweiler
Polensak Ronald Kickers Neunkirchen
Pontius Dennis TFC Saarwellingen
Port-Hertel Tanja TFC Hülzweiler
Pot Steven TFF Burbach
Pütz Pascal TFC Heusweiler
Pütz Thomas TFC FriBi
Rammo Frank TFC Hülzweiler
Reinermann Frank Kickers Neunkirchen
Römer Markus OTC Ottweiler
Ruppenthal Jörg TFF Burbach
Saar David TFF Burbach
Schanno Bodo TFC Blau Rot Ensdorf
Schenkelberger Denis TFC Folsth. Saarbrücken
Schmeer Michael TFC Braddock Burbach
Schmid Christian TFC Blau Rot Ensdorf
Schmidt Stephan TFC Braddock Burbach
Schneider Dirk TFC FriBi
Schnur Martin TFF Schiffweiler
Schreiner Alfred TFC Heiligenwald
Schumacher Rainer RC Berschweiler
Sick Kai OTC Ottweiler
Sick Kai TFC Heusweiler
Simmet Thorsten OTC Ottweiler
Sitzmann Rainer OTC Ottweiler
Spaniol Christian TFC Roden
Sroka Markus Gut Stubb Neunkirchen
Steffen Jonny TFC Heusweiler
Sträßer Stephan TFC Bliesen
Sturmer David TFC Roden
Tausend Timo TFC Folsth. Saarbrücken
Thiry Peter TFC Roden
Thull Rudi TFC Heusweiler
Treinen Rüdiger OTC Ottweiler
Urhahn Lothar Kickers Neunkirchen
Wiesen Hans Jürgen RC Berschweiler
Winkel Michael Gut Stubb Neunkirchen
Wolfanger Rudolf TFF Schiffweiler
Woll Christian TFC Schiffweiler

 Nach der 14-tägigen Pause, in der wir im Saarland die europäischen Spitzenklasse des Tischfußball auf dem ITSF Masters in Ottweiler und dem WS in St. Wendel begrüßen durften, steht an diesem Wochenende wieder der Classic Spielbetrieb im Fokus.

Neben dem 17. Spieltag der Classic Ligen folgt am Samstag bereits das Viertelfinale des Saarlandpokals Classic. Auch hier erwarten uns an beiden Tagen ereignisreiche Spiele mit viel Emotion und Kampfeswillen, aber auch technische Feinheiten der einzelnen SpielerInnen.

In den jeweiligen Ligen läuten wir mit diesem Spieltag die Endphase der Saison 2017 ein. In den reduzierten Kreisligen mit 10 bzw. 11 Mannschaften können am Wochenende, je nach Ergebnis natürlich, schon die ersten Entscheidungen bzgl. der Meisterschaften und den zugehörigen Aufstiegen in die Bezirksligen fallen und die entsprechenden Siegesfeiern stattfinden. Aber der Reihe nach. Hier wieder ein kleiner Ausblick auf das Geschehen quer durch die saarländischen Ligen im Classic Spielbetrieb.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok