World Series Leonhart 2018

 WS Leo 2018

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Höhepunkt der „Weeks of Tablesoccer“ im Saarland. Nicht das Spitzenspiel der Landesliga Classic zwischen dem TFC Bliesen und den Kickers aus Neunkirchen ist gemeint, obwohl man sich hätte überlegen können, dieses Spiel der beiden Spitzenteams der diesjährigen Landesliga Saison im Rahmen des WS auszutragen, um dem Rest der großen Tischfußballfamilie die Chance zu geben, sich ein solches Spektakel mal live anzusehen. Könnte man sich im Rahmen der Ausrichtung des WS 2019 mal im Hinterkopf behalten. Zurück zum eigentlichen Grund des Berichtes. Nach dem spektakulären Beginn mit dem ITSF Masters in Ottweiler am Bonzini steuern wir nun auf das nächste sportliche Highlight zu. Heute startet im Sportzentrum in St. Wendel das ITSF World Series Turnier am deutschen Leonhart Tisch. Zum dritten Mal in Folge empfangen wir die europäische Tischfußballszene in der Kreisstadt St. Wendel.

9. Deutsch – Französische Tischufßballtage

18090809 Banner ITSF Masters 2018

Am vergangenen Wochenende fanden in der Mehrzweckhalle in Steinbach bei Ottweiler die Deutsch-Französischen Tischfußballtage statt. Der OTC Ottweiler veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem STFV und der Stadt Ottweiler die 9. Auflage dieses ITSF Masters Turnier auf saarländischem Boden. Dieses Turnier ist der Startschuß zu einer Woche voller sportlicher Höhepunkte in unserem kleinen gallischen Bundesland. Nach diesem tollen Event am letzten Wochenende erwarten wir ab dem kommenden Donnerstag die 3. Auflage des World Series Turnier am deutschen Leonhart-Tisch im Sportzentrum in St. Wendel.

 

WS Leo 2018

 

Spieltag 20 – Classic Bereich

An diesem Wochenende steht neben den Deutsch-Französischen Tischfußballtagen in Ottweiler am Freitag noch der 20. Spieltag im Classic Bereich an. Es wäre eine interessante Sache, wenn sich der ein oder andere nationale oder internationale Spieler oder Spielerin eines der Spitzenspiele im Classic Bereich ansehen würde, um sich mal live ein Bild von unserem geliebten Spiel zu machen. Je nachdem wo man im Saarland untergebracht ist an diesem Wochenende wird sich mit Sicherheit ein Spiel finden, welches man sich anschauen könnte. Nur dann würde der Rest der Nation vielleicht verstehen, warum wir alle das funkeln in die Augen bekommen, wenn wir von unserem traditionellen Ligabetrieb erzählen, auch wenn er nicht mehr annähernd so ist, wie in den Hochzeiten zwischen 1980 und 1999. Aber sie würden auch erkennen, dass wir uns auf einem guten Weg befinden, da auch in unserem Classic Bereich immer mehr der sportlich faire Umgang trotz aller Rivalität Einzug erhalten hat und sich entwickelt. Damit die Entscheidung für unsere Besucher im Saarland leichter fällt, hier schon einmal ein paar Informationen zu den Highlights in den jeweiligen Ligen.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

Kickers Neunkirchen : TFC Braddock Burbach (M)

Schiedsrichter: Thomas Zimmer

Nach den etwas überraschenden Ergebnissen des 19. Spieltages scheint die Endphase der diesjährigen Saison spannender als die letzten Jahre zu werden. Passend dazu steht im Lämmerhof das absolute Topspiel des Spieltages an. Der Klassenprimus Kickers Neunkirchen empfängt den amtierenden und Serienmeister Braddock Burbach. Eine interessante Partie wird erwartet, weshalb mit Thomas Zimmer ein guter Schiedsrichter das Spiel leiten wird. Nach den Unentschieden beider Teams bei ihren Auswärtsspielen letzte Woche werden die Siegersensoren wieder sensibilisiert sein auf das Wesentliche in diesen Spielen. Es wird spannend zu sehen, wer diesen kleinen Dämpfer besser verdauen wird. Der Gastgeber aus Kickers muss zeigen, dass er jetzt nicht nervös wird als Tabellenführer der Landesliga und aktueller Favorit auf den Titel. Beim Gast aus Burbach kann man erwarten, dass sie dieses unerwartete Unentschieden in Ludweiler bereits am Freitag auf der Heimreise als Betriebsunfall abgestempelt und sich auf das Spitzenspiel vorbereitet hat. Die Spannung weiter anheizen wird sicher noch die Erinnerung an das Hinspiel, dass beim Stand von 12:09 und 5:4 für die Kickers gemäß dem Schiedsgerichtsurteil noch zu Ende gespielt werden muss. Es wäre also angerichtet für ein sportliches Highlight. Können Kickers sich mit einem Sieg den Traum vom Meistertitel nähern, oder kann Braddock mit dem Sieg das Rennen um den Titel wieder anheizen.

 

39786363 1942707302463685 6385504887450370048 n

 

Ein echtes sportliches Highlight steht uns an diesem Wochenende im Saarland bevor. Der OTC Ottweiler lädt zur 9. Auflage der Deutsch-Französischen Tischfußballtage in die Mehrzweckhalle Ottweiler-Steinbach ein. Wieder einmal pilgern viele nationale und internationale Spieler und Spielerinnen in unser beschaulisches Bundesland und messen ihre Kräfte am französischen Bonzini Tisch.

Spieltag 19 – Classic Bereich

Am Freitag steht der 19. Spieltag im Classic Bereich auf dem Plan. Traditionell gehen die Mannschaften auf die Jagd nach Punkten und wir werfen einen Blick auf die jeweiigen Topspiele.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

TFF Burbach : TFC Bliesen (N)

Im Gasthaus Schank in Saarbrücken empfängt der letztjährige Vizemeister TFF Burbach das Überraschungsteam der aktuellen Saison TFC Bliesen. Der Gastgeber schaffte es in dieser Saison nicht an die sensationellen Leistungen der vergangenen Saison anzuknüpfen und hinkt den eigenen Ansprüchen etwas hinterher. Der Gast aus Bliesen startet mit dieser Partie in die heiße Endphase der Spielzeit. Nach dem Sieg im Pokal gegen den Spitzenreiter der Landesliga Kickers Neunkirchen strotzt der Aufsteiger nur so vor Selbstbewusstsein. Was aber nach Betrachtung der bisher gezeigten Leistungen 2018 nicht verwunderlich ist. Ein kompaktes und homogenes Team mit viel Gier auf Erfolg. Gemäß der bisherigen Ergbenisse geht der Gast aus Bliesen als klarer Favorit in dieses Spiel und wird versuchen weiter auf der Erfolgswelle zu schwimmen. Der Gastgeber TFF Burbach kann sich schon jetzt auf den Aufbau für die nächste Saison konzentrieren. Trotz allem steckt enormes Potential in dieser Mannschaft und ist für jeden Gegner ein wahrer Gradmesser.

Nach dem Ende der Sommerpause und dem Start in den klassischen und Pro-Ligabetrieb erwartet unser schönes Saarland zum dritten Mal in Folge nach der Premiere 2016 und 2017 das sportliche Highlight im Tischfußball in Deutschland. Bei der

 

WEEK OF TABLESOCCER

 

werden wir innerhalb von 8 Tagen zwei internationale ITSF Turniere im Saarland veranstalten.

Starten wird dieser Saisonhöhepunkt in der Mehrzweckhalle in Ottweiler / Steinbach mit der 9. Auflage der Deutsch-Französischen Tischfußballtage am 08./09. September.

ITSF Masters Ottweiler 2018 Plakat

Saarlandpokal Pro

WICHTIGE INFOS! WICHTIGE INFOS! WICHTIGE INFOS!

Der Termin für die Austragung der beiden Pokalrunden (Achtelfinale / Viertelfinale) wurde in Absprache mit den Teams geändert.

URSPRÜNGLICHER Termin

03. November 2018

NEUER Termin

12. Oktober 2018

(Freitag)

Der Grund dieser Änderung liegt darin, dass wir diesen Pokalabend in einer anderen besonderen Location austragen. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis St. Wendel und unserem Sportskameraden Eduard Schlaup konnten wir ein absolutes Highlight realisieren. Die beiden Pokalrunden des Saarlandpokals Pro werden am 12.10.2018 auf dem Schaumberg in Tholey ausgetragen. Am Fuße des Schaumbergturmes befindet sich auf dem Plateau das Himmelszelt, in welchem wir neben dem Saarlandpokal Pro (freitags) auch die offenen saarländischen Betriebssportmeisterschaften 2018 und die Damenliga Pro (13./14.10.2018) austragen werden

Himmelszelt 01

http://stfv.de/index.php/spielbetrieb/betriebssport/663-offene-saarlaendische-betriebssportmeisterschaften-2019

Der TFC Roden 2, muss wegen Spielermangel, die Mannschaft aus der Bezirksliga Nord mit sofortiger Wirkung abmelden. Somit werden, gemäß Paragraph 19 der SPO Classic, alle Spiele in der Rückrunde mit 24:0 für die Gegner des TFC Roden 2 gewertet !

Spieltag 18 – Classic Bereich

Bevor es im September mit den Deutsch-Französischen Tischfußballtagen in Ottweiler und dem World Series in St. Wendel zwei internationale Highlights im Saarland kommt, stehen nun 3 Spieltag in Folge im Classic Bereich auf dem Plan. An diesem Freitag beginnen wir mit dem 18. Spieltag in den einzelnen Klassen. Lasst uns einen Blick auf die jeweiligen Topspiele in den Ligen werfen und uns gemeinsam auf den Freitag freuen.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

TFC Braddock Burbach (M) : TFC Heusweiler

Schiedsrichter: Heiko Heil

Im Checkpoint in Altenkessel steigt das Topspiel des 18. Spieltages in der Landesliga. Der amtierende Meister Braddock Burbach empfängt den ewigen Rivalen TFC Heusweiler. In den letzten Jahren hat sich dieses Spiel zu einem saarländischen Classico entwickelt und der Ausgang über die Meisterschaft entschieden. Meistens waren es die Burbacher, die sich am Ende über den Sieg und die damit verbundene Meisterschaft freuen konnten. Der Gast aus Heusweiler schaffte es nie seine spielerischen Stärken zum richtigen Zeitpunkt an den Tag zu legen und die Weichen für sich zu stellen. In dieser Saison stehen beide Teams zwar im oberen Tabellendrittel, müssen aber aktuell den Mannschaften von TFC Bliesen und den Kickers aus Neunkirchen den Vorrang lassen. Es kann ein gutes Spiel entstehen, sollten gewisse Doppel aufeinandertreffen, wie z. B. Hoffmann / Schmidt gegen Coppola / Becker. Das würde einen zusätzlichen Reiz bieten, da diese 4 Spieler alle einen Schnitt von über 3 Punkte erspielt haben. Bei dem Burbacher Doppel sprechen wir sogar von einem Schnitt von 3,5 Punkten, was eine sensationelle Leistung ist. So hat das Spiel viele interessante Punkte, die man ansprechen könnte, aber das würde sogar meinen Rahmen sprengen. Das Spiel wird vom Schiedsrichter Heiko Heil geleitet, der den Fight in regelkonformen Bahnen lenken wird.

Spieltag 17 – Classic Bereich

Die Sommerpause ist beendet und das Tischfußballgeschehen im Saarland nimmt wieder Fahrt auf. Nach dem Achtelfinale im Saarlandpokal Classic (10.08.), dem finalen Spieltag im Pro Bereich und der erstmaligen Vorrunde im Saarlandpokal Pro (11.08.) standen am Dienstag (14.08.) die Spiele im Classic Cup bzw. Kreisligapokal an. Eine Menge Spiele für eine Woche. Nun startet auch der Ligabetrieb im Classic Bereich mit dem 17. Spieltag am kommenden Freitag. Ausgenommen hiervon ist natürlich die Kreisliga Nord, welche bereits am vergangenen Freitag mit ihrem 16. Spieltag in die Runde einstieg. Die Saison biegt in die entscheidende Phase ein und die Spiele und die auszuspielende Punkte werden immer wichtiger, da es nicht mehr viele Möglichkeiten gibt, einen Fehltritt auszugleichen. Blicken wir nun auf die bevorstehenden Spiele in den einzelnen Ligen.

Landesliga

Klassenleiter: Ulf Gabriel

TFC Bliesen (N) : Kickers Neunkirchen

Nachdem es am vergangenen Freitag im Pokal Achtelfinale bereits zu dieser Paarung kam und die Bliesener nach einer phänomenalen Aufholjagd noch das Spiel gewinnen und sich für das Viertelfinale qualifizieren konnten, warten alle gespannt auf den nächsten Akt. Bedingt durch die Vereinsfahrt der Kickers wurde das Spiel auf Freitag, den 14.09.2018 verlegt. Dort wird dann das Spitzenspiel der diesjährigen Saison zwischen dem Tabellenführer und dem starken Herausforderer steigen und mit Spannung erwartet.

Saarlandpokal Pro

 

Saarlandpokal Pro

In der diesjährigen Saison haben wir vom STFV den nächsten Schritt gemacht und im Pro Bereich einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen. Mit dem Saarlandpokal Pro versuchen wir unser Portfolio an Wettbewerben zu steigern und die nächste Titelmöglichkeit für unsere Teams zu schaffen.

Im Rahmen des finalen Spieltages spielten die Bezirksligisten die Vorrunde der Pokalrunde raus. Die Sieger der Begegnungen qualifizieren sich dann für das Achtelfinale, bei welchem auch die Verbands- und Landesligisten in den Wettbewerb einsteigen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok