Kennenlernveranstaltung

STFV Saarländischer Tischfussball Verband

Heiko Heil

Mobil: 01785192757

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Kickerspieler,

ich wende mich heute mit einem, sagen wir, empfindlichen Thema an Euch. Es geht um den, noch von vielen Saarländern, gemiedenen Bonzinitisch. Da ich aufgrund meines Amtes viel im Saarländischen Spielbetrieb und quer durch alle Spielklassen unterwegs bin, habe ich die Möglichkeit oft Gespräche mit einzelnen oder mehreren von Euch zu führen.

Von den eingefleischten Hansbergern sind meist Argumente zu hören wie:

„Das macht kein Spass den zu spielen – der iss ja ganz anders!“

„Der ist doof – da kommen ja die Stangen auf der anderen Seite raus!“

„Der lässt sich nicht wie unser Hansberg spielen – da hab ich kein Bock drauf!“

Ich muss vorab ehrlich eingestehen das auch ich lange eher der Bonzini Gegner war, mich aber mit dem Tisch befasst habe und Spaß daran gefunden habe.

Ich möchte gern einige Gerüchte und Mythen um den Bonzinitisch auflösen und evtl. den ein oder anderen von Euch an das Spielgerät ran bringen.

Bevor jetzt jemand Bedenken bezüglich des Hansberg hat, diese kann ich gleich ausräumen:

Niemand aus dem Vorstand oder sonst woher möchte Euch den Hansberg weg nehmen oder den Spielbetrieb im Classic Bereich einstellen!! Wie lange wir den Hansberg noch haben und spielen werden kann niemand beurteilen – auch ich vermag dazu keine Prognose äussern!!

Auch muss sich niemand mehr aussuchen ob er das eine oder andere spielt, die Spielbetriebe sind voneinander getrennt.

Am Ende darf ich noch verraten das die Unterschiede sehr gering bis unwesentlich sind, wenn ich jetzt von mir selbst ausgehe (und ich bin gewiss kein guter Spieler) – so konnte ich bereits nach einer Woche Training feststellen das ich meine Spielweise auf den Bonzini übertragen konnte.

Ich weiß das im Saarland viele gute Spieler unterwegs sind und so manches Talent geht da dem Pro Spielbetrieb verloren.

Wer Interesse hat sich mal an den Tisch zu stellen um die Unterschiede, Tricks und Kniffe dargestellt zu bekommen und auch die Gelegenheit nutzen möchte Fragen stellen zu können dem möchte ich den 05.08.2017 als „Kennenlerntermin“ anbieten.

Das Ganze findet dann in St.Wendel im Billarcafe beim TFC St.Wendel statt. Eine Uhrzeit würde ich noch nachbenennen, hier könnte ich mich auch nach Euch richten.

Um das Regelwerk machen wir uns zunächst mal keinen Kopf, aber auch hier kann ich sagen das die Unterschiede nicht so groß sind wie es behauptet wird.

Sollte es sich lohnen besteht die Möglichkeit ein kleines Turnier zu veranstalten. Aber auch hier keine Angst, es werden zu dieser Veranstaltung KEINE Spieler geladen die bereits im Leistungssport unterwegs sind – es ist rein für Neulinge gedacht.

Ich möchte die Vereinsvertreter bitten Rücksprache mit ihren Mitgliedern zu halten und mir die Interessenten zu nennen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Im Betreff bitte einfach nur „Bonzini“ eingeben ;-)

Ihr seid alle herzlich eingeladen, über Euer kommen würden wir uns freuen. Ausser mir werden noch einige andere Vorstandskollegen anwesend sein.

Sollte das jetzt zu knapp sein findet sich auch noch ein später Termin ;-)

Mit sportlichen Grüßen

Heiko Heil

STFV - Schiedsrichterobmann

STFV – Schiedsgericht

Mitglied Antragskommision STFV - SpoRKom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen