Classic Cup Finalrunde 01.12.2017 und 02.12.2017

 

Classic-Cup und Kreisligapokal  -  Finalrunde 2017


 

Die Finalrunde des Classic-Cups und des Kreisligapokals findet in diesem Jahr gemeinsam im Bürgerhaus in Rappweiler

(Hochwaldstr. 29, 66709 Rappweiler) am 01.12. und 02.12.2017 statt.

 

Classic-Cup:

Für die Finalrunde sind die Erst- und Zweitplatzierten sowie die beiden besten Drittplatzierten aus den drei Gruppen

der Vorrunde qualifiziert; da bei den Drittplatzierten die TFG Neunkirchen und die TFF Burbach punktgleich waren,

spielen diese beiden Teams den achten Teilnehmer an der Finalrunde in einem Entscheidungsspiel

(25.11.2017 um 21:00 Uhr in TFG Neunkirchen) aus. Die Paarungen des Classic-Cups werden je Begegnung an

zwei Spieltischen gespielt. Steht es am Ende 16:16 unentschieden, wird ein Entscheidungsdoppel, das bis 11 gespielt

wird, über Sieg und Niederlage entschieden. In diesem Entscheidungsdoppel, in dem Aus- und Einwechslungen nicht erlaubt sind,

dürfen nur Spieler eingesetzt werden, die auf der Aufstellung stehen. Die Finalrunde wurde am 11.11.17 im Rahmen der

Endrunde der Leistungsliga ausgelost; er ergaben sich folgende Paarungen:

 

 

Viertelfinale am Freitag, den 01.12.2017, um 21:00 Uhr:

Spiel

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

VF 1

SG Spiesen

TFC Heusweiler

1 und 2

VF 2

TFC Braddock Burbach

Kickers Neunkirchen

3 und 4

VF 3

TFF Schiffweiler

RC Berschweiler

5 und 6

VF 4

SG Primstal/Hasborn

Sieger aus TFG Neunkirchen / TFF Burbach

7 und 8

 

 

 

 

 

 

 

Einspielzeiten: Heimmmannschaft 20:00 Uhr – 20:30 Uhr; Gastmannschaft: 20:30 Uhr - 21:00 Uhr

 

Halbfinale am Samstag, den 02.12.2017, um 17:00 Uhr:

Spiel

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

HF 1

Sieger VF 1

Sieger VF 3

1 und 2

HF 2

Sieger VF 2

Sieger VF 4

3 und 4

 

 

 

 

Einspielzeiten: Heimmmannschaft 16:00 Uhr – 16:30 Uhr; Gastmannschaft: 16:30 Uhr - 17:00 Uhr

 

Spiel um Platz 3 am Samstag, den 02.12.2017, im Anschluss an Halbfinale:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

Verlierer HF 1

Verlierer HF 2

3 und 4

 

 

 

Endspiel am Samstag, den 02.12.2017, im Anschluss an Halbfinale:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

Sieger HF 1

Sieger HF 2

1 und 2

 

 

 

Kreisligapokal:

Es wird ein Spiel gespielt; jedes Team spielt wie im Ligabetrieb zweimal mit maximal 10 Bällen. Steht es am Ende 8:8 unentschieden, wird ein Entscheidungsdoppel, das bis 11 gespielt wird, über Sieg und Niederlage entschieden. In diesem Entscheidungsdoppel, in dem Aus- und Einwechslungen nicht erlaubt sind, dürfen nur Spieler eingesetzt werden, die auf der Aufstellung stehen.

Halbfinale am Samstag, den 02.12.2017, um 17:00 Uhr:

Spiel

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

HF 1

TFC Saarwellingen

RC Hüttigweiler

5

HF 2

RC Neunkirchen

TFF Schiffweiler 2

6

 

 

 

 

Einspielzeiten: Heimmmannschaft 16:00 Uhr – 16:30 Uhr; Gastmannschaft: 16:30 Uhr - 17:00 Uhr

Spiel um Platz 3 am Samstag, den 02.12.2017, im Anschluss an Halbfinale:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

Verlierer HF 1

Verlierer HF 2

6

 

 

 

Endspiel am Samstag, den 02.12.2017, im Anschluss an Halbfinale:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spieltisch

Sieger HF 1

Sieger HF 2

5

 

 

Die Siegerehrung findet am Samstag, den 02.12.2017, im Anschluss an die Finalspiele statt.

 

Wir wünschen allen Mannschaften sportlich faire und spannenden Begegnungen und viel Erfolg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen