Leistungsliga 2017

Leistungsliga Saison 2017

Die Saison 2017 wird am Samstag mit dem Relegationsspiel zwischen dem TFF Burbach und dem TFC St. Wendel abgeschlossen. Nach diesem Spiel stehen alle Entscheidungen der Leistungsliga 2017 fest und der Blick kann auf die Saison 2018 gerichtet werden. Aber vorher noch ein kleiner Überblick auf die Ergebnisse der abgelaufenen Runde.

Landesliga Pro

Platz 1 TFC Roden Saarlandmeister
Platz 2 RC Berschweiler 2 Vizemeister
Platz 3 OTC Ottweiler 2  
Platz 7 TFF Burbach Relegation LLPro / VLPro
Platz 8 TFC FriBi Absteiger VLPro

 

Der TFC Roden konnte somit seinen Titel von 2016 erfolgreich verteidigen und vertritt unseren STFV bei der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga am 7. Januar 2018 im Partyhotel Landsknecht in Uckerath. Wir wünschen dem Team alles erforderliche Glück bei ihrer schwierigen Aufgabe.

Verbandsliga Pro

 Platz 1 OTC Ottweiler 3 Meister und Aufsteiger LLPro
 Platz 2 TFC St. Wendel Relegation LLPro / VLPro
 Platz 3 TFC Ludweiler

 

Der OTC Ottweiler 3 hat seine gute Saisonleistung mit dem Meistertitel in der Verbandsliga Pro und dem damit verbundenen Aufstieg in Landesliga Pro gekrönt. Der TFC St. Wendel kann sich nach der klaren Finalniederlage gegen den OTC 3 mit der Teilnahme an der Relegation gegen den Tabellensiebten der Landesliga TFF Burbach noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Aufgrund der Abmeldungen der Gut Stubb Neunkirchen 3 und des TFC Wahlen gibt es in dieser Saison keine Absteiger in der Verbandsliga Pro.

Bezirksliga Pro

 Platz 1 TFCT Neunkirchen Meister und Aufsteiger VLPro
 Platz 2 TFC Hülzweiler Aufsteiger VLPro
 Platz 3 OTC Ottweiler 4  

 

In der Bezirksliga durften sich die beiden Finalisten TFCT Neunkirchen und TFC Hülzweiler über den direkten Aufstieg in die Verbandsliga Pro freuen und das Spiel recht unbekümmert angehen. Am Ende konnte sich der TFCT durchsetzen und den Meistertitel in der Bezirksliga gewinnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen