WS Garlando - St. Pölten

 

Heute startet nach den Weltmeisterschaften in Hamburg und dem World Series Bonzini in St. Quentin (F) das dritte Highlight der Saison mit dem World Series am Garlando in St. Pölten. In der Landeshauptstadt von Niederösterreich sammelt sich an diesem Wochenende wieder die Elite des europäischen Tischfußballs, um den Weltmeister am Garlando auszuspielen.

 

18595507 1530615093669616 7917320406152142852 o

 

Das Teilnehmerfeld der Deutschen SpielerInnen wird durch etliche saarländische Aktive komplettiert.

Die saarländischen Vertreter werden unseren STFV wieder einmal gekonnt repräsentieren, in dem sie in der Turnierorganisation tatkräftig anpacken und auch im Schiedsrichterpool eingesetzt werden. Im sportlichen Bereich gehen unsere saarländischen SpielerInnen in den diversen Disziplinen an den Start und werden sich dem Kampf am Garlando stellen.

 

19642633 1578357728895352 3417852104435255021 n    19665433 1580299815367810 8685715335687147268 n

 

Donnerstag - 06.07.2017 - Nationen Cup / Warm Up Doppel

Heute wurde das WS mit dem Nationen Cup und einem Warm Up im Doppel gestartet. Leider konnte der DTFB kein Team im Nationen Cup aufstellen, da die diversen Nationalteams sich in einer Umbruchphase befinden und neu aufgestellt werden.

Freitag - 07.07.2017 - Einzel / Mixed

Offenes Einzel

Chuchrat Compaengjan, Ulf Gabriel (beide OTC Ottweiler), Pascal Pütz (TFC Heusweiler), Matthias Gietzen (TFC St. Wendel), Giuseppe Messina (TFC Limbach) und Heiko Heil (o. V.)

Damen Einzel

Jennifer Veith (TFC St. Wendel) und Vanessa Heisel (TFC Roden)

Junioren Einzel

Maurice Klass (TFC Roden)

Senioren Einzel

Josef Cornelius und Wolfgang Lawall (beide OTC Ottweiler)

Mixed

Nicole Gabriel / Ulf Gabriel (OTC Ottweiler)

Samstag - 08.07.2017 - Doppel

Offenes Doppel

Alexander Becker / Heiko Heil (OTC Ottweiler / o.V.), Ulf Gabirel / Chuchrat Compaengjan, Pascal Pütz / Peter Groß (KC Kaiserslautern) und Giuseppe Messina / Marc Schönthal (CHE)

Damen Doppel

Jennifer Veith / Nicole Gabriel und Vanessa Heisel / Pia-Susanne Merbach (Eintracht Frankfurt)

Junioren Doppel

Maurice Klass / Robin Schwinn (TSC Fränkisch Crumbach)

Senioren Doppel

Wolfgang Lawall / Josef Cornelius

Sonntag - 09.07.2017 - Speedball / Classic

Zum Abschluss dieses World Series besteht für alle nochmals die Möglichkeit ihren Spieltrieb in den Disziplinen Speedball und Classic auszuleben. Diese Spielformen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und gehören allmählich zum festen Bestandteil ein jedes Turnier Highlights.

Wir wünschen speziell unseren saarländischen SpielerInnen ein unvergessenes Wochenende und den maximalen Erfolg.