Elm ist Tagungsort der nächsten SpoRKom am 22.11.2016

Im Vereinslokal des TFC Hülzweiler, dem Unplugged, Sebastianstr. 39 in 66773 Elm findet am Dienstag, 22. November um 19.00 Uhr die nächste Delegiertenversammlung der Sport-und Regelkommission statt. An der Stelle noch ein Hinweis zur An- und Abfahrt. Wegen der Sperrung der Anschlussstelle Schwalbach-Schwarzenholz auf der A8 bitte folgendes berücksichtigen. Die Abfahrt ist aus Richtung SLS kommend gesperrt, genau wie die Auffahrt in Richtung NK. Anreisende aus Richtung SLS bitte eine Abfahrt früher benutzen (Schwalbach-Hülzweiler) und dann über Schwalbach nach Elm fahren. Abreisende Richtung NK können entweder in Hülzweiler auffahren oder sollten Richtung Schwarzenholz nach Heusweiler fahren und die dortige Auffahrt benutzen.

Da die Antragsfrist erreicht ist, hier nun die letzten Einzelheiten incl. der Tagesordnung und die Anträge. Die Einladungen incl. TO und Anträge wurden auch per Mail an die Postempfänger der Vereine versandt. Weil es mehrheitlich Anträge zur SPO pro gibt, wäre es sinnvoll, dass möglichst alle Vereine, welche eine pro-Mannschaft in der nächsten Saison melden wollen, auch einen Delegierten entsenden. Bei einem weiteren Antrag zur SPO-classic geht es um die neuen Spielbälle, die mittlerweile ausreichend getestet wurden. Außerdem wird auch über die künftigen Spieltische sowohl im klassischen Bereich als auch im Leistungssport entschieden.

Ball und Spieltisch sowie die komplette Neufassung der SPO-pro, fundamentaler können die Themen nicht sein. Um so verwunderlicher ist es, dass bisher erst 4 Vereine ihre Delegierten gemeldet haben. Bitte denkt daran, dass egal wieviele Vereinsvertreter anwesend sein werden, trotzdem abgestimmt wird und die Spielordnungen entsprechend geändert werden.

Wir bitten also nochmals alle Vereine um entsprechende Anmeldungen unter Benennung des Vereines mit Vor- und Nachnamen der Delegierten per Mail bis zum 18. November 2016 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Beschlussfähigkeit der SpoRKom besteht bei Anwesenheit von mindestens 1/3 aller möglichen Delegierten. Für den Fall der Beschlussunfähigkeit wird hiermit bereits zu einer zweiten Delegiertenversammlung am gleichen Tag und Ort sowie mit gleicher TO geladen. In dem Falle wird die Versammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Delegierten beschlussfähig.

An der Stelle noch mal der Hinweis: der/die Delegierte muss nicht im Vorstand seines/ihres Vereines sein. Er/Sie sollte lediglich über die Anträge informiert sein und möglichst die Meinung des Vorstandes bzw. der Mannschaften zu den Anträgen erfragen, damit er/sie entsprechend abstimmen kann.


Anmeldeschluss 18. November 2016                                                Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bitte berücksichtigen, dass alle verbindlichen Infos immer an die E-Mail-Adressen der beim Verband gemeldeten Postempfänger gesendet werden. Hinweise bei der Anmeldung, dass andere als Delegierte entsendet werden, sind zwar richtig und wichtig, allerdings gehen die Antworten immer über den Verteiler des STFV, so dass alle Infos, die nachträglich versandt werden, immer vom Postempfänger an die Delegierten weitergeleitet werden müssen.


Es wird gebeten, eigene Ausdrucke der zu behandelnden Anträge, der Spielordnungen und der Ordnung der SpoRKom mitzubringen bzw. auf Tablet, Smartphone etc. vorzuhalten.


Vorschlag zur TO der SpoRKom am 22.11.2016


TOP 1: Begrüßung, Vorlesen und Genehmigen der TO


TOP 2: Vorstellung, Diskussion und Abstimmung über die 7 vorliegenden Anträge


TOP 3: Sonstiges

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen