WS Leonhart 2018

 

World Series Leonhart 2018

 WS Leo 2018

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Höhepunkt der „Weeks of Tablesoccer“ im Saarland. Nicht das Spitzenspiel der Landesliga Classic zwischen dem TFC Bliesen und den Kickers aus Neunkirchen ist gemeint, obwohl man sich hätte überlegen können, dieses Spiel der beiden Spitzenteams der diesjährigen Landesliga Saison im Rahmen des WS auszutragen, um dem Rest der großen Tischfußballfamilie die Chance zu geben, sich ein solches Spektakel mal live anzusehen. Könnte man sich im Rahmen der Ausrichtung des WS 2019 mal im Hinterkopf behalten. Zurück zum eigentlichen Grund des Berichtes. Nach dem spektakulären Beginn mit dem ITSF Masters in Ottweiler am Bonzini steuern wir nun auf das nächste sportliche Highlight zu. Heute startet im Sportzentrum in St. Wendel das ITSF World Series Turnier am deutschen Leonhart Tisch. Zum dritten Mal in Folge empfangen wir die europäische Tischfußballszene in der Kreisstadt St. Wendel.

 

Bereits 2016 und 2017 präsentierte sich die Stadt St. Wendel in Zusammenarbeit mit dem DTFB, STFV, TFC St. Wendel und dem Landkreis St. Wendel als optimaler und eifriger Gastgeber für dieses Event. Jährlich kann man augenscheinlich feststellen, dass sich das Team um Eduard Schlaup weiter entwickelt und optimiert.

Neben der großen Bandbreite der Einzel und Doppelwettkämpfe bei den Junioren, Damen, Senioren und Herren steht in diesem Jahr noch der Nationencup auf dem Spielplan.

Donnerstag 13.09.2018

Mixed                                                        (86 Meldungen – 5 STFV)

Classic Doppel Offen                              (138 Meldungen – 10 STFV)

Classic Doppel Damen                           (40 Meldungen – 3 STFV)

Classic Doppel Senioren                        (21 Meldungen – 6 STFV)

Freitag 14.09.2018

Einzel Offen                                             (312 Meldungen – 19 STFV)

Einzel Damen                                           (91 Meldungen – 4 STFV)

Einzel Senioren                                       (59 Meldungen – 12 STFV)

Samstag 15.09.2018

Doppel Offen                                            (281 Meldungen – 12 STFV)

Doppel Damen                                         (47 Meldungen – 4 STFV)

Doppel Senioren                                     (33 Meldungen – 7 STFV)

Einzel Junioren                                       (44 Meldungen – 4 STFV)

Doppel Junioren                                     (23 Meldungen – 3 STFV)

Einzel Rollstuhlfahrer                             (16 Meldungen)

Doppel Rollstuhlfahrer                           (8 Meldungen)

Sonntag 16.09.2018

Nationencup

(Herren, Damen, Senioren, Rollstuhlfahrer und Junioren)

Team Cup

Classic Doppel für Junioren                  (17 Meldungen – 4 STFV)

Bei den Anmeldungen übersteigen wir auch in diesem Jahr die 500er Marke. Mit 506 Einzel und 281 Doppelmeldungen kann man getrost von einem der größten Tischfußballturniere in Deutschland sprechen. Eine sensationelle Zahl, aber auch ein Beleg dafür, dass dieses Event in unserem beschaulichen Saarland auf positive Resonanz trifft und angenommen wird in der Szene. Jetzt wäre es nicht mehr als richtig, wenn wir Saarländer es schaffen würden auch die Zuschauerränge zu füllen und sich neben den saarländischen Classic Freaks auch viele Außenstehende dieses Geschehen mal Live ansehen würde. Dies hätten die Akteure und auch die vielen fleißigen Hände im Hintergrund redlich verdient. Also wer am Wochenende 1 bis 2 Stunden entbehren kann, macht sich auf den Weg ins Sportzentrum nach St. Wendel und lässt sich von diesem Sport faszinieren. Ich kann versprechen, wenn man dieses Spiel auf höchstem Niveau mal live verfolgt hat, wird seine Meinung über das allseits bekannte Kneipengeballer wieder überdenken.

Wir wünschen allen Spielern und Spielerinnen einen erlebnisreichen und erfolgreichen Aufenthalt im schönen Saarland und hoffen, dass wir über viele sportliche Erfolge der zahlreich anwesenden saarländischen Kickern berichten können.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok