Leistungsliga 2019 - Sammelspieltag 2

 LLPro Sammelspieltag 2

Am Samstag steht der 2. Sammelspieltag in der Leistungsliga Saison 2019 auf dem Programm. Nach der gelungenen Premiere am 09. März freuen wir uns alle auf diesen Spieltag im Sportzentrum in St. Wendel. Der TFC St. Wendel verstand es für alle teilnehmenden Teams einen würdigen und sehr gelungenen Rahmen zu schaffen. Auch die Organisation der Beköstigung ließ keine Wünsche übrig. Auch an diesem Spieltag wird der TFC St. Wendel und seine vielen fleißigen Helfer alles daran setzen, uns einen würdigen Rahmen zur Ausübung unseres Sportes zu schaffen.

 

Wie ihr vielleicht alle mitbekommen habt am Premierenspieltag, wurden die Spiele und die Atmosphäre in der Halle von Fotografen festgehalten. Auch an diesem Samstag werden die Fotografen vor Ort sein und es besteht die Möglichkeit für die Teams ein professionelles Mannschaftsfoto machen zu lassen. Wer also Interesse hat, kann sich an Giuseppe Messina wenden, der dann alles in die Wege leiten wird.

 

 

LLPro

 190427 Liste Spieltag 4 6 LLPro

Nach den Spieltagen 1 bis 3 konnten sich die Teams aus Ottweiler 2 und Braddock Burbach 2 mit ihren 3 Siegen an die Tabellenspitze der Landesliga Pro setzen. An diesem Wochenende treffen diese beiden Teams im letzten Spiel des Tages aufeinander. Es wird spannend, ob die Teams weiter die Favoritenrolle ausfüllen können. Das Verfolgerfeld geht dann von Platz 3 bis Platz 6 mit jeweils 4 Punkten. Die Teams werden an diesem Spieltag versuchen ihre Chance zu nutzen und sich in der Tabellenspitze festzusetzen. Am Tabellenende tummeln sich 3 Teams mit 0 Punkten. Auch diese Mannschaften gehen an diesem Wochenende motiviert ans Brett, um nicht frühzeitig ihre Ziele aus den Augen zu verlieren. Es erwartet uns ein spannender und interessanter Spieltag mit vielen offenen Fragen.

 

VLPro

 190427 Liste Spieltag 4 6 VLPro

 

Leider mussten wir in dieser Woche die Abmeldung vom TFC Hülzweiler / Saarwellingen 5 hinnehmen. Aber man muss respektieren und akzeptieren, dass es schwierig ist 5 Mannschaften stets komplett zu besetzen. Dennoch geht es für die verbliebenen 8 Teams weiter um Punkte. Bedingt durch die beiden Abmeldungen und des festgelegten Spielplans erhalten wir bei jedem Spieltag 2 Teams, welche spielfrei haben. Eine ungewollte Pause für die Mannschaften, aber nicht zu vermeiden.

Aber zurück zum sportlichen Ausblick auf die Spieltage 4 bis 6 in der Verbandsliga Pro. Der TFC Saarwellingen und TFC Heiligenwald stehen noch ohne Niederlage an der Tabellenspitze und treffen erst am letzten Spieltag aufeinander. An diesem Wochenende gilt es deshalb für die Favoriten ihre Position zu verteidigen. Auch die Verfolger aus Altstadt und Köllerbach lauern auf die Aufstiegsplätze, müssen hierzu ihre Aufgaben am Samstag aber erfolgreich gestalten. Aber die anderen Teams auf den folgenden Plätzen haben noch die Möglichkeiten das Aufstiegsrennen anzuheizen. Auch in der Verbandsliga Pro haben wir ausreichend Potential für eine spannende Saison 2019.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok