10. Deutsch-Französische Tischfußballtage

Das Saarland hat wieder einmal seine Toren geöffnet und die Tischfußballwelt zu uns ins kleine gallische Bundesland eingeladen. Zwei Top-Events im europäischen Tischfußball innerhalb von 8 Tagen im schönen Saarland. Beginnen werden wir am Samstag in Steinbach-Ottweiler mit dem ITSF Masters am Bonzini Tisch, bevor nächste Woche vom 12. – 15. September im Sportzentrum St. Wendel das World Series am Leonhart ausgetragen wird.

 69529311 2517858211615255 779109781913731072 n

 

Bereits zum 10. Mal lädt der OTC Ottweiler die europäische Bonzini-Elite zu den Deutsch-Französischen Tischfußballtagen in die Mehrzweckhalle in Ottweiler – Steinbach ein. Diesem schon traditionellen Termin im Turnierkalender des Internationalen Tischfußballverbandes (ITFS) werden auch in diesem Jahr etliche Größen unseres Tischfußballsports aus ganz Europa folgen. Das Saarland mit eingerechnet haben sich bisher Spielerinnen und Spieler aus 10 Nationen für dieses Event angemeldet. Neben dem Offenen Doppel und Offenen Einzel werden vom OTC Ottweiler auch die Rubriken Damen, Junioren und Senioren Doppel und Einzel Rubriken angeboten.

Der Samstag steht im Zeichen der Doppel-Wettkämpfe und am Sonntag werden die Meister in den jeweiligen Einzelwettbewerben ausgespielt.

Samstag, 07.09.2019

       9:30 Uhr              Einlass in die Halle

     10:30 Uhr              Beginn Vorrunden Doppel

ca. 17:00 Uhr             Finalrunden Doppel

Sonntag, 08.09.2019

       9:30 Uhr              Einlass in die Halle

     10:30 Uhr              Beginn Vorrunden Einzel

ca. 15:00 Uhr             Finalrunden Einzel

Wer kann sich bei dieser Jubiläumsauflage in die Siegerlisten eintragen und die Nachfolge der letztjährigen erfolgreichen Spielerinnen und Spieler antreten. Können die saarländischen Topspieler wieder den Sprung auf das Treppchen schaffen, wie im letzten Jahr als es ein rein saarländisches Finale im offenen Doppel gab zwischen Müller / Maisch und Didion / Glocker mit dem besseren Ende für das junge aufstrebende Doppel aus Saarwellingen.

Finale offenes Doppel

Im rein französischen Finale im offenen Einzel konnte sich der Pariser Oliver Covos gegen Sebastian Meckes durchsetzen. Bei den Damen dominierte 2018 die Bulgarin Gerova Blagovesta und untermauerte mit ihrem Sieg im Einzel gegen Golshan Chamani und im Doppel (mit Jennifer Veith) gegen das Duo Huybrechts / Schütz ihre Ausnahmestellung im europäischen Tischfußball. Bei den Seniorendisziplinen gehören unsere saarländischen Spieler stets zu den Titelaspiranten was die Platzierungen 2018 unter Beweis stellte. Im Doppel unterlagen Klaus Gottesleben und Frank Murer im Finale dem gut aufgelegten Duo Diercks / Droese und im Einzel setzte sich Thomas Pütz gegen Frank Georg durch, welche im Doppel die Bronzemedaille erreichten. Das Junioren-Doppel wurde von den Nationalspielern Klaffke / Handschuh gewonnen, welche sich im Finale gegen die Brustein Brüder Adrian und Erik durchsetzten. Im Einzel standen sich Leopold Nierengarten und der Lokalmatador Silas Reimann im Finale gegenüber, wo Silas seinem Kontrahenten die Goldmedaille überlassen musste.

Sieger 2018

Offenes Doppel                  Steven Müller / Florian Maisch

Offenes Einzel                    Oliver Covos

Damen Doppel                   Gerova Blagovesta / Jennifer Veith

Damen Einzel                     Gerova Blagovesta

Junioren Doppel                Patrick Handschuh / Michel Klaffke

Junioren Einzel                  Leopold Nierengarten

Senioren Doppel                Dirk Droese / Roberto Diercks

Senioren Einzel                 Thomas Pütz

 

Wir wünschen allen Aktiven ein erfolgreiches Wochenende und hoffen, dass einige Zuschauer den Weg in die Mehrzweckhalle in Steinbach / Ottweiler finden werden, um sich das Turnier live anzusehen. Wer es nicht schafft den ganzen Turnierverlauf, die Meldelisten oder Ergebnisse live zu verfolgen kann sich unter folgendem Link stets auf den aktuellen Stand bringen.

http://extranet.fast4foos.org/fast/tournament/players_station/players_station_home.jsp?originalTournamentId=318484919&screenIndex=-1

Weiter geht es dann am kommenden Donnerstag, den 12. September mit dem World Series Turnier am Leonhart im Sportzentrum in St. Wendel. Die entsprechenden Informationen werden wir euch in Kürze hier präsentieren. Wer das nicht abwarten kann, hat die Möglichkeit sich unter folgendem Link über die Meldelisten und die Abläufe informieren.

http://extranet.fast4foos.org/fast/tournament/players_station/players_station_home.jsp?originalTournamentId=311305877&screenIndex=-1

 

69681808 2813473558664468 442881685940338688 o

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok