Spielbetrieb Classic 2021

Spielbetrieb Classic 2021

 

Liebe Tischi-Freunde,

die Zahlen sinken und die Entwicklung in der Pandemie lässt sich im Allgemeinen optimistisch ansehen. Viele erwarten nun den Start des offiziellen Ligabetriebs im saarländischen Tischfußball.

Nach etlichen Sitzungen und Telefonaten in den letzten Tagen haben wir uns vom Vorstand dazu entschlossen den regulären Ligabetrieb in der Saison 2021 auszusetzen.

Spielbetrieb Classic 2021

Nun fragen sich sicher einige, auf welcher Grundlage wir zu dieser Entscheidung gekommen sind. Grundlegend haben wir uns diese nicht einfach gemacht und unbedacht getroffen. Dennoch sind wir der Auffassung, dass nach den vorliegenden Erkenntnissen und Informationen der Vereine keine andere Entscheidung möglich ist. Im Zuge unserer Verantwortung für die Mitglieder des STFV ist nicht flächendeckend zu gewährleisten, dass sich eine Spielerin oder Spieler einem gesundheitlichen Risiko aussetzen muss bzw. kann.

Neben den Aspekten, dass nicht alle Mitglieder des STFV bereits geimpft oder genesen sind und das nicht jedes Vereinslokal die Möglichkeit hat einen offiziellen Spielbetrieb zu ermöglichen, ist in der aktuellen Verordnung auch kein Thekenbetrieb in der Innengastronomie erlaubt. Dies beinhaltet natürlich auch den Aufenthalt um den Spieltisch.

In diesem Sinne sehen wir es auch kritisch den Mannschaften das Antreten in einem regulären Ligabetrieb mit all seinen Konsequenzen aufs Auge zu drücken. Denn bei einer offiziellen Spielzeit muss es neben den Aufsteigern auch eine Mindestanzahl an Absteigern geben. Hierzu wären die Mannschaften dazu aufgerufen 12 Spielerinnen und Spieler an den Spieltagen zur Verfügung zu haben, was sich aus unserer Sicht in der aktuellen Situation nicht immer umsetzbar sein wird.

Ein weiterer Faktor ist der Termindruck. Hier hatten wir im Vorstand gemeinsam mit der Spielbetriebskommission die Death-Line auf den 15. Juni terminiert. Der ein oder andere wird von sich behaupten, dass man ja auch ausnahmsweise in den Ferien (Sommer und Herbst) hätte spielen können. Dies wäre aber dann eine Verpflichtung für alle Aktiven, was wir den Mitgliedern und Vereinen nicht auferlegen wollten.

Bevor jetzt aber alle verärgerten Spieler eine Kampagne starten und gegen diese Entscheidung wettern, hat sich der Vorstand dazu entschlossen eine alternative Möglichkeit anzubieten, um ohne Gefahr für Spielerinnen und Spieler eine umsetzbare Chance auf Spiele anzubieten.

Wir hoffen, dass ihr unsere Entscheidung verstehen und auch akzeptieren könnt. Wir haben uns diese mit Sicherheit nicht leicht gemacht, aber sind der Meinung, dass wir im Sinne aller gehandelt haben.

Generalversammlung 2021

Die geplante und turnusmäßige Generalversammlung im Januar mussten wir aufgrund der bekannten Umstände absagen. Wir sind aber der gesetzlichen Grundlage entsprechend verpflichtet noch in diesem Jahr eine Generalversammlung zu veranstalten. Im Rahmen dieser Veranstaltung stehen in diesem Jahr wichtige Entscheidungen an. Neben den Neuwahlen des Vorstandes werden wir auch mit der Vorstellung unseres neuen Tischpartners „TISAAR“ die Weichen für die Zukunft unseres STFV stellen.

Wir sind derzeit in der Planung und Organisation eine Generalversammlung anzusetzen. Die entsprechende Einladung mit Tagesordnung wird dann rechtzeitig veröffentlicht und an die Vereine verschickt. Diese Generalversammlung soll voraussichtlich am 12.09.2021 stattfinden.

Bitte merkt euch diesen Termin bereits vor. Die Einladung und entsprechenden Vorgaben (Hygienekonzept usw.) werden dann rechtzeitig zugesendet.

Diese Informationen werden derzeit an alle Vereine und ihre Postempfänger per Mail versendet. Bitte überprüft nochmals eure angegebenen Kontaktdaten, da es bereits zu einigen Fehlermeldungen gekommen ist. Wir wollen Sicher gehen, dass diese wichtigen Infomationen auch alle Mitglieder erreichen.

Bleibt gesund!!!

Euer Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.