Vorrunde Senioren Bundesliga 2019

Senioren

Vorrunden Spieltag – Saison 2019

Am kommenden Wochenende eröffnen die Senioren die diesjährige Bundesliga Saison. Schon traditionell werden die Spieltage der Senioren Bundesliga im Partyhotel Landsknecht ausgetragen. Aktuell beginnt die Saison mit 5 Vorrundenspiele und endet dann am Finalspieltag am 13. / 14. Juli 2019 ebenfalls im Partyhotel. Die große Frage diese Saison lautet, wer kann den Top-Favoriten Eintracht Frankfurt von ihrem Thron stürzen. Nach dem Titelhattrick wird es für die ambitionierten Teams die Aufgabe sein, den Siegeszug der Eintracht zu unterbrechen. Hierzu gehören natürlich auch unsere beiden saarländischen Teams OTC Ottweiler und der TFC Ludweiler (früher TFC Heiligenwald bzw. RC Hüttigweiler). Beide Teams verstanden es in den vergangenen Jahren dem Favoriten Paroli zu bieten. Auch andere Teams wie die Kickerfreune Oberhausen oder GT Buer kommen immer besser in Schwung und mischen vorne mit. Also ist alles angerichtet für eine interessante Saison bei den Senioren.

 

Neben den bereits erwähnten saarländischen Teams OTC Ottweiler und TFC Ludweiler wird der Aufsteiger TG Altstadt das STFV-Trio komplettieren. Nach dem Abstieg des RC Berschweiler konnte die TG Altstadt die Lücke auffüllen und freut sich auf ihre Premierensaison. Nun schauen wir uns die STFV Teams mal näher an und blicken auf ihre Ziele und Chancen in dieser Saison.

TFC Ludweiler

TFC Ludweiler

Das Team TFC Ludweiler ist nominell erstmals in der Senioren Bundesliga vertreten, dennoch gehört das Ensemble schon seit Jahren zu dieser Liga. Nach etlichen Jahren und Erfolgen unter dem Wappen des RC Hüttigweiler wurde das Team aus organisatorischen Gründen zum TFC Heiligenwald. Nach einer erfolgreichen Saison 2018 mit dem 3. Platz in der Abschlusstabelle startet das Team nach einem erneuten notwendigen Namenswechsel nun als TFC Ludweiler in diese Saison. Die Mannschaft geht mit folgenden Spielern in diese Spielzeit und wird in der Gruppe B seine Vorrundenspiele austragen.

Mannschaft

Thomas Alt, Helmut Dörr, Frank Georg, Michael Haag, Herbert Haas, Thomas Pütz und Alfred Schreiner

Spielplan Gruppe B

Sa – 10:00 Uhr TFF Kickerparadies Berlin

Sa – 13:30 Uhr Kölner Kickerfabrik

Sa – 16:00 Uhr KC Olympic Oldenburg

So – 10:00 Uhr Kick`In Ingolstadt

So – 13:30 Uhr Kickerfreunde Oberhausen

Ziele

Seit dem Jahre 2013 erreichte das Team stets einen Podiumsplatz und konnte sich über 2 Silber- und 4 Bronzemedaillen erfreuen. Jedoch das große Ziel den Deutschen Meister und das oberste Podest auf dem Podium konnte nie erreicht werden. Deshalb lautet das Primärziel wieder sich nach einer guten Vorrunde für die Finalspiele zu qualifizieren und dann alles daran setzen bis ins Finale vorzudringen. Eine ambitionierte Aufgabe, aber nicht unmöglich, auch wenn sich das Teilnehmerfeld in der Senioren Bundesliga stetig weiter entwickelt im Multitable Bereich.

OTC Ottweiler

otc logo transparent

Der OTC Ottweiler gehört seit 2011 zu den Stamm der Senioren Bundesliga (außer 2013) und konnte in der Saison 2017 ihren bisher größten Erfolg erzielen. Damals scheiterten sie im Halbfinale am RC Hüttigweiler und musste sich am Ende mit dem 3. Platz zufrieden geben. Dennoch gehört das Team stets zum Favoritenkreis, da es mit etlichen Senioren Nationalspielern bestückt ist. In der aktuellen Saison spielen sie in der Vorrunden Gruppe A mit den Favoriten aus Frankfurt und Buer, sowie dem saarländischen Vetreter TG Altstadt.

Mannschaft

Ralph Bach, Birgit Büchner, Claus Cornelius, Josef Cornelius, Rene Kurtz, Manfred Lang, Wolfgang Lawall, Stephan Peter und Rüdiger Treinen

Spielplan Gruppe A

Sa – 10:00 Uhr TFC Phoenix Bochum

Sa – 13:30 Uhr TFC Klein-Zimmern

Sa – 16:00 Uhr GT Buer

So – 10:00 Uhr TG Altstadt

So – 13:30 Uhr VfB Rodheim / Horloff

Ziele

Nach der erfolgreichen Saison 2017 und der Bronzemedaille folgte eine etwas ernüchternde Saison 2018 mit einem 7. Tabellenplatz. Nun will das Team natürlich wieder an das erfolgreiche Jahr 2017 anknüpfen und sich frühzeitig für die Finalspiele zu qualifizieren. Die Gruppenzusammensetzung ist aber alles andere als einfach mit dem Topfavoriten aus Frankfurt, dem letztjährigen Vizemeister GT Buer, sowie dem VfB Rodheim / Horloff und dem saarländischen Konkurrenten TG Altstadt. Hier gilt es für den OTC am Vorrundenspieltag eine sportlich engagierte und konzentrierte Leistung abzufrufen, um das Ziel von der Finalrunde und eventuell einer Medaille lange im Blick zu haben.

TG Altstadt

Logo TG Altstadt Rot

Der TG Altstadt komplettiert unser saarländisches Trio in dieser Senioren Bundesliga Saison. Nach der erfolgreichen Teilnahmen bei der Aufstiegsrunde im Januar mit dem erhofften Aufstieg freut sich das Team auf die Teilnahme an der Meisterschaft. Vollkommen unbekümmert kann sich die TG Atstadt als Aussenseiter in das Getümmel stürzen und dem ein oder anderen Gegner das Fürchten lernen. Es wird eine interessante und spannende Aufgabe für die TG Altstadt.

Mannschaft

Paul Eich, Karl-Heinz Heldberg, Klaus Morgenstern, Frank Murer, Erick Reinermann, Frank Reinermann, Robert Schmidt, Markus Sroka und Hans-Günther Sturmer

Spielplan Gruppe A

Sa – 10:00 Uhr VfB Rodheim / Horloff

Sa – 13:30 Uhr Eintracht Frankfurt

Sa – 16:00 Uhr TFC Klein-Zimmern

So – 10:00 Uhr OTC Ottweiler

So – 13:30 Uhr Kicker Giants Mönchengladbach

Ziele

Primäres Ziel für einen Aufsteiger ist natürlich frühzeitig den Klassenerhalt und den damit verbundenen Verbleib in der Senioren Bundesliga zu schaffen. Dennoch kann man der TG Altstadt eine gute Aussenseiterrolle mit offenem Ausgang bestätigen. Die Highlights am Vorrunden Wochenende werden sicherlich das 2. Spiel am Samstag gegen den Top Favoriten Eintracht Frankfurt und das erste Spiel am frühen Sonntag morgen gegen den saarländischen Rivalen OTC Ottweiler.

Wir wünschen unseren saarländischen Vertretern ein schönes und ereignisreiches Wochenende mit dem notwendigen sportlichen Erfolg.

Wer sich dafür interessiert wie sich unsere Jungs im Partyhotel schlagen, kann unter folgendem Link stets auf dem Laufenden bleiben.

https://www.dtfl.de/index.php/dtfl/senioren/live5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok