Classic Spielbetrieb Nachholspiele

 

Trotz der Spielpause während der Osterferien stehen auch an diesem Freitag einige wichtige Spiele im Ligabetrieb Classic an. Durch die ausstehenden Nachholspiele werden die Tabellen fast komplett auf 100 % gestellt. Dann lasst uns mal einen Ausblick auf diese Spiele werfen und ihren Einfluss auf die jeweiligen Ligen.

Landesliga

Klassenleiter: Heinz Maus, Tel.: 06871 – 7643, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Landesliga Classic stehen insgesamt noch 3 Spiele aus. Bei den aktuellen 2 Nachholspielen erwarten uns zwei absolute Topspiele. Der Tabellenführer TFC Heusweiler kann sich heute getrost diese beiden Nachholspiele der Verfolger ansehen und die Ergebnisse gespannt registrieren.

 LLPro Sammelspieltag 2

Am Samstag steht der 2. Sammelspieltag in der Leistungsliga Saison 2019 auf dem Programm. Nach der gelungenen Premiere am 09. März freuen wir uns alle auf diesen Spieltag im Sportzentrum in St. Wendel. Der TFC St. Wendel verstand es für alle teilnehmenden Teams einen würdigen und sehr gelungenen Rahmen zu schaffen. Auch die Organisation der Beköstigung ließ keine Wünsche übrig. Auch an diesem Spieltag wird der TFC St. Wendel und seine vielen fleißigen Helfer alles daran setzen, uns einen würdigen Rahmen zur Ausübung unseres Sportes zu schaffen.

SpoRKom

Die Antragskommission hat in ihrer Sitzung vom 10.04.2019 den Termin für die erste Delegiertenversammlung der SpoRKom festgelegt.

Diese findet am 22.05.2019 um 19.00 Uhr im Vereinslokal des TFC Gut Stubb Neunkirchen statt.

Alle Anträge werden in Kürze auf der Internetseite des STFV unter der Rubrik SpoRKom veröffentlicht.

Die Einladung mit der Tagesordnung und den einzelnen Anträgen für Pro und Classic werden den Vereinen per E-Mail zugeschickt.

Die Antragskommission sucht noch zwei Beisitzer. Diese können sich bei mir melden unter der E Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Begegnungen des 2. Spieltages vom Classic Cup A und B sind online.

Neben dem WS Garlando in Österreich und dem Start in den Classic Cup Wettbewerb, haben wir am Ostersamstag noch einen Leckerbissen vor der Brust.

 Plakat TFF Burbach

Zum Dritten Mal richtet der Landesligist TFF Burbach sein A-Ranglistenturnier aus. In der angenehmen und gemütlichen Atmosphäre in den AW Hallen erwarten die fleißigen Helfer und Helferinnen des Hauptstadtklubs viele Teilnehmer für folgende angebotenen Disziplinen:

  • Offenes Doppel         (11 Uhr)

  • Offenes Einzel           (14 Uhr)

  • Damen Doppel          (15 Uhr)

  • Mixed                          (17 Uhr)

Es wird spannend, wer bei dem vorausgesagten herrlichen Wetter am Ostersamstag die beste Form an den Tag legen und sich die Siegerlisten eintragen kann. Oder schaffen es die amtierenden Titelverteidiger aus 2018 ihren Erfolg zu wiederholen.

Hier zur Erinnerung die Siegerlisten aus 2017 und 2018:

2017

Offenes Doppel    (44 TN)      David Saar / Christian Schmid

Offenes Einzel      (62 TN)      Antonio Coppola

Damen Doppel     (7 TN)        Katrin Hinsberger / Nicole Limburg

Mixed                    (21 TN)      Anna Both / Helmut Balzer

2018

Offenes Doppel    (32 TN)      David Saar / Patrick Glocker

Offenes Einzel      (42 TN)      David Saar

Damen Doppel     (7 TN)        Nicole Limburg / Anja Lempas

Mixed                    (15 TN)      Natascha Kutz / Antonio Coppola

In den beiden ersten Auflagen dieses noch jungen Ranglistenturnieres dominierte bei den Herren David Saar und bei den Damen Nicole Limburg das Geschehen. Werden die Beiden in diesem Jahr vom Thron gestoßen oder können Nicole und David den Titelhattrick in den Doppeldisziplinen realisieren. Viele interessanten Fragen, welche auf ein gutes Turnier hoffen lassen.

 

Plakat

An diesem Wochenende finden in St. Pölten (Österreich) die WS am Garlando statt. Mit diesem Event startet die WS Serie 2019. Auch unser STFV wird natürlich vertreten sein mit einigen Spielern. Wie wünschen allen ein schönes Tischi Osterwochenende mit maximalen Erfolg. Haut rein, wir drücken euch die Daumen, hier aus dem schönen Saarland.

Die Ergebnisse unserer Aktiven werden wir in einem separaten Bericht in Kürze hier veröffentlichen.

 

 Classic Cup 2019

Heute startet die 4. Saison im Classic Cup. Wer wird sich am Ende in die Siegerliste eintragen können und die Nachfolge vom amtierenden Classic Cup Sieger TFC Heusweiler antreten. Einige Änderungen wurden vorgenommen und die beiden Wettbewerbe Kreisligapokal und Classic Cup zusammengeführt. Die Kreis- und Bezirksligisten spielen im Classic Cup B und die Verbands- und Landesligisten treten im Classic Cup A aufeinander.

Eine weitere Neuerung ist die Austragung der jeweils 6 Vorrundenspiele nach dem Schweizer System. Die Paarungen werden vor jedem Spieltag entsprechend den erzielten Ergebnissen und Tabellen ausgelost und unmittelbar auf unserer Homepage unter der Rubrik „Datenbank“ unter „Spielbetrieb / Classic-Cup“ veröffentlicht.

Nach den 6 Vorrundenspielen werden die vier Erstplatzierten auf einer separaten Finalrunde die Halbfinals und Finalspiele austragen.

Die detaillierten Modalitäten für den Classic – Cup 2019 könnt ihr im Anhang nachlesen. Alle zugehörigen Informationen gehen parallel den teilnehmenden Vereinsvertretern per Mail zu.

Classic – Cup A

Spieltag 1 – 18. April 2019

Klassenleiter: Bernd Waschbüsch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die Auslosung der Pokalhauptrunde wurde am 15.04.2019 im Rahmen einer Sitzung in den Räumen der Geschäftsstelle vorgenommen. 

190116 Saarlandpokal Classic 

 

Zwischenrunde – 12. April 2019

Vor der Spielpause während der Osterferien steht am Freitag die Zwischenrunde im Saarlandpokal Classic an. Zu den 17 Siegern aus der Vorrunde (22.03.2019) stoßen nun die restlichen Bezirksligisten, sowie die 24 Verbands- und 12 Landesligisten hinzu. Somit starten wir mit 64 Teams in diese Zwischenrunde und ermitteln die 32 Teams für die Hauptrunde, welche am 10. Mai ausgespielt wird.

Von den 21 gestarteten Kreisligateams haben sich 9 Mannschaften für diese Spielrunde qualifiziert und freuen sich auf interessante oberklassige Gegner. Die Auslosung der Spielrunde hat interessante Paarungen und Klassenkämpfe ergeben. Da der Pokal ja bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, wird es spannend, welche Mannschaft für die Überraschung sorgen kann.

Nehmen wir uns jetzt einige Paarungen heraus aus diesem Tableau und betrachten uns diese etwas näher:

Kreisliga – Bezirksliga

Das Duell zwischen Kreisliga und Bezirksliga gibt es in dieser Pokalrunde 2-mal. Schaffen es die Kreisligisten ihr Heimrecht in ein Weiterkommen umzumünzen oder setzen sich die Bezirksligisten bei ihren Auswärtsaufgaben durch.

TFK Schwalbach (KLW) – TFC Remmesweiler (BLN)

RC Neunkirchen (KLO) – TFF Trier (BLN)

Classic Spieltag 7

Vor der Spielpause in den anstehenden Osterferien erwarten wir am Freitag den 7. Spieltag der diesjährigen Saison im Classic Betrieb und am folgenden Freitag, den 12. April verabschieden wir uns dann mit der Classic Pokal Zwischenrunde in die Osterferien.

Als ob die Spielbetriebskommission dies Wissen konnte, stehen an diesem Spieltag in der Landesliga sowie in den beiden Verbandsligen absolute Topspiele zwischen den Tabellenführer und den Tabellenzweiten statt. In den Kreisligen kommt es zu Duellen zwischen den Tabellenführer und dem Tabellendritten bzw. Tabellenvierten auf dem Spielplan. Also ausreichend Zündstoff für diesen Spieltag und unseren Ausblick auf diesen Spieltag.

Landesliga

Klassenleiter: Heinz Maus, Tel.: 06871 – 7643, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach dem ersten Viertel der Saison 2019 zeigt die Tabelle, wie spannend der diesjährige Titelkampf werden wird. Zwar stehen derzeit 2 Teams mit etwas Abstand zum Verfolgerfeld an der Tabellenspitze, jedoch zeigt die Breite dieses Pools an ambitionierten Teams, wie eng die Leistungsdichte in der Liga wieder zusammengerückt ist. Am Tabellenende hingegen stehen zwei punktlose Teams bereits etwas abgeschlagen auf den Abstiegsplätzen und müssen allmählich beginnen zu punkten.

Hallo liebe Vereinsvertreter,

aktuell gibt es noch keinen Bewerber für unsere Hansberg Saarlandmeisterschaft am 02. und 03. November.

Falls ein Verein Interesse an der Ausrichtung dieser Saarlandmeisterschaft hat, kann er sich für weitere Informationen (Planung, Ablauf, Ausstattung, Richtlinien) gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Bewerbungsschluss für die Saarlandmeisterschaft ist der 01.05.2019.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok