Logo 2019

Am vergangenen Wochenende lud der STFV die 8 besten Teams der Saison 2018 ins Checkpoint nach Altenkessel ein, um den ersten Mannschaftstitel 2019 auszuspielen. Am Freitag startete das Vorbereitungsturnier mit den Viertelfinalspielen, welche mit Spannung erwartet wurden. Neben dem Titelverteidiger und Pokalsieger (Braddock Burbach), dem Landesmeister (TFC Bliesen), dem Vizemeister (Kickers Neunkirchen) und dem Vizepokalsieger (TFF Burbach) standen die beiden Verbandsligameister TFC Illingen und die SG Spiesen sowie die beiden Topplatzierten der Landesliga TFC Heusweiler (Platz 4) und der TFC Roden (Platz 7) am Spieltisch und kämpften um den Einzug ins Halbfinale. Dass die Teams dieses Turnier Ernst nahmen, konnte man an den Aufstellungen sehen, jedes Team schickte seine bestmögliche Mannschaft ins Rennen.

Es werden für folgende Veranstaltungen noch Ausrichter gesucht.

02.11 - 03.11 Hansberg Saarlandmeisterschaften

29.11 - 01.12 Finale Classic Cup / Soccer Saarlandmeisterschaften

06.12 - 07.12 Relegationsspiele / Pokalspiele

Des Weiteren können ALLE Vereine Turniere für die STFV-Rangliste veranstalten.

Falls es diesbezüglich Fragen gibt oder Unterstützung benötigt wird, schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Vereine, die bereits ein Turnier in Planung haben, lassen sich den Termin frühstmöglich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reservieren. Dieser wird dann im STFV-Kalender veröffentlicht.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Termine bei der Planung weiterer Veranstaltungen oder Turniere berücksichtigt werden können.

STFV - Turnierkommission

Hallo Turnierfreunde,

Am 16-17.02. findet wieder das ITSF Masters in Hoenheim statt.

Die Voranmeldungen für STFV Mitglieder sind bis Samstag 09.02. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. [Danach ist nur noch eine direkte Anmeldung bei BAB Hoehnheim möglich.]

Bitte die Disziplinen und den Partner sowie die internationale Passnummer (ITSF) angeben.

Später eingehende Meldungen verursachen zusätzliche Kosten (+50%) .

Es sind nur Spieler zugelassen die auch beim DTFB gemeldet sind (STFV Leistungsliga Pass) und somit eine Internationale Lizenz besitzen.

Die Startgelder müssen bis Samstag 16.02. (11:00 Uhr) bei der Turnierleitung vor Ort gezahlt werden.

Mehr Infos

Ausschreibung

Hallo Leistungsportfreunde,
 
 
Nach längerem und sehr akribischem suchen, ist es uns gelungen zusammen mit der Stadt St, Wendel einen
neuen Spielort für den saarländischen Leistungssport zu finden. 
 
Im Sportzentrum in St. Wendel ( Am Stadion  66606 St. Wendel ) finden am
 
09.03.2019  Spieltag 1
 
27.04.2019  Spieltag 2
 
18.05.2019  Spieltag 3
 
15.06.2019  Spieltag 4
 
24.08.2019  Spieltag 5
 
21.09.2019  Spieltag 6
 
26.10.2019  Pokalspieltag 1 
 
statt. 
 
Da wir uns dort von nun an in einem vernünftigen sportlichen Rahmen bewegen(Sporthalle),
wollen wir die Vorgaben der  Leistungsportkommission daß man an solchen Events Sportkleidung trägt,
ab sofort auch umsetzen. Die Klasseneinteilung und Ligen die im letzten Jahr schon im vorab angekündigt waren,
werden wir in unserer ersten Sitzung der Leistungsportkommission erarbeiten und veröffentlichen.
Sicher ist, das ab der Saison 2019 nur Bonzini gespielt wird.
 
Wir wollen in den nächsten 2 Wochen weiter Infos über den Spielbetrieb der Leistungsliga Pro bekannt geben.. 
 
Bis dort hin bitten wir euch noch um ein wenig Geduld.
 
 
In unserem Team des Leistungsports , dass sich stark verkleinern wird, suchen wir noch eine Dame,
die innovativ, kreativ und ambivertiert ist und uns die Gedanken und Leistungsorientierungen
der Frauen im Kickersport näher bringt.
 
Eine kleine Mail an 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reicht aus, um Gespräche zu führen, warum genau du unsere Dame im Team sein solltest.
 
Wir sind stets bemüht, die Wertigkeit dieser Liga und des saarländischen Leistungssports voran zu treiben. 
 
Deshalb könnt ihr uns auch unter der Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Impulse oder Verbesserungsvorschläge senden,
die wir dann zügig mit der Kommission abarbeiten.

 

 
 
 

Logo 2019

 

Am Freitag startet schon traditionell mit dem Ligapokal die Saison im Classic Bereich. Bei der 17. Auflage des Mannschaftsturniers stehen erneut die besten 8 Teams der Saison 2018 an den Stangen und kämpfen um den ersten Mannschaftstitel 2019. Im Vereinslokal des TFC Braddock Burbach wird dieser Ligapokal in dieser Saison ausgetragen.

 

Checkpoint

Gerhardstraße 2, 66126 SB-Altenkessel

(Vereinslokal Braddock Burbach)

 

Welchem Team gelingt es sich in die namhafte Siegerliste einzutragen und den Titelverteidiger und Seriengewinner Braddock Burbach abzulösen.

  • Braddock Burbach                          8 Siege

    (2004, 2005, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2018)

  • SG Theley / Marpingen                   4 Siege

    (2003, 2006, 2008, 2009)

  • TFC Heusweiler                               2 Siege

    (2012, 2016)

  • Gut Stubb Neunkirchen                  1 Sieg

    (2007)

  • RC Berschweiler                              1 Sieg

    (2017)

Neben dem Titelverteidiger und Pokalsieger 2018 Braddock Burbach sind auch der sensationelle Saarlandmeister TFC Bliesen, der Vizemeister Kickers Neunkirchen und der Vize-Pokalsieger und Tabellenfünfte 2018 TFF Burbach in den Viertelfinalspielen gesetzt. Hierzu wurden der Tabellenvierte TFC Heusweiler und der Tabellensiebte TFC Roden sowie die beiden Verbandsligameister und Aufsteiger TFC Illingen (VL Nord-West) und die SG Spiesen (VL Süd-Ost) zugelost. Folgende Paarungen ergaben dann die Auslosung dieser Viertelfinalspiele:

Die Spielzeit 2019 steht zwar erst am Anfang, aber es wurden schon die ersten Turniere (2 x DTFB Challenger) veranstaltet. Am kommenden Wochenende steht dann auch schon das erste Highlight im Classic Bereich mit dem Ligapokal 2019 an, bevor am 08. Februar der Spielbetrieb Classic wieder startet und der Kampf in den einzelnen Ligen beginnt.

Dennoch möchten wir vom STFV auch die gezeigten Leistungen bei den Classic und Pro Turnieren in der abgelaufenen Saison zu würdigen und auch entsprechend der interessierten Lesergemeinschaft zu präsentieren.

 

Turniere 2018

Im abgelaufenen Spieljahr veranstaltete der STFV wieder etliche Turniere an den unterschiedlichsten Tischen. Aufgrund dieser vielen Veranstaltungen kam der Verband seiner primären Aufgabe nach, seinen Mitgliedern eine große Plattform an Möglichkeiten zu bieten, um ihr Hobby bzw. Sport regelmäßig auszuüben.

Classic Bereich

An unserem traditionellen und heimischen Hansberg veranstaltete die Turnierkommission des STFV in der Saison 2018 je zwei A und B – Ranglistenturniere, sowie die Landesmeisterschaften am Hansberg.

Deutsche Meisterschaften 2019

Es hat zwar etwas gedauert, aber hier ist er nun. Der Rückblick auf die Titelkämpfe im hohen Norden.

19011920 DM HH Eingang

Am Wochenende vom 19./20. Januar wurden in Hamburg die Deutschen Meisterschaften 2019 ausgespielt. Im Terminal Tango am Flughafen Hamburg fanden sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen aus den 13 Landesverbänden ein, um die nationalen Titelträger und DTFB Repräsentanten bei der Weltmeisterschaft im spanischen Murcia auszuspielen.

Plakat

Das Jahr 2019 startet Mitte Januar mit dem ersten Highlight. Am 19./20. Januar finden die Deutschen Meisterschaften statt. Ursprünglich wurden die Titelkämpfe stets Ende des Jahres ausgetragen. Ab diesem Jahr finden die deutschen Meisterschaften immer zu Jahresbeginn statt, weshalb für das Jahr 2018 keine Titelträger in die Siegerlisten eingetragen werden.

Die Begegnungen der Pokalvorrunde wurden unter http://www.stfv.de/stfv/index.php eingestellt. Die Vorrunde setzt sich aus den Kreislegisten und 13 gelosten Mannschaften aus den Bezirksligen zusammen, alle anderen Mannschaften werden erst am12.04.2019  in den Pokalwettbewerb einsteigen.

Hallo Tischis,

 

hier mal eine kleine Anleitung zum Registrieren auf der Homepage und der STFV-Datenbank.

 

Anleitung Registrierung

Aufstiegsrunde 2019

An diesem Wochenende fanden im Partyhotel Landsknecht in Uckerath die Aufstiegsrunden für die Bundesligasaison 2019 statt. Die Aufsteiger für die 2. Herren und Damen sowie die Senioren Bundesliga wurden ermittelt.

Damen

Aufgrund der Absage eines weiteren Teams in der Damen Bundesliga wurde die Aufstiegsrunde bei den Damen abgesagt und die 4 gemeldeten Teams können für die neue Bundesligasaison planen. Folgende Teams werden Ende März in der 2. Damen Bundesliga starten und versuchen ihre Saisonziele zu erreichen:

  • Chemie Rostock (TLVMV - Leonhart)

  • Eintracht Braunschweig (NTFV – Leonhart)

  • Kickerpuppen Köln (NWTFV – Leonhart)

  • TFBS Koblenz (RPTFV – Leonhart)

Herren

Bei den Herren startete unser amtierender Landesmeister Pro OTC Ottweiler in der Aufstiegsrunde zur 2. Herren-Bundesliga und wollte den direkten Wiederaufstieg perfekt machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok