Monster DYP

2019

In der vergangenen Saison wurde mit dem Monster DYP eine neue Turnierform beim STFV ins Leben gerufen worden. Nach der erfolgreichen Premiere wird auch in dieser Saison monatlich im Trainingszentrum das Monster DYP wieder angeboten.

 DYP 2019

 

Grundsätzlich wird das Konzept der Turnierserie aus dem vergangenen Jahr übernommen. Für uns Saarländer wird es eine kleine, aber nicht ganz uninteressante Regeländerung geben. Bei der diesjährigen Turnierserie wird der Jet nicht mehr erlaubt sein und nach einem Tor erfolgt die Spieleröffnung auf der Zweierreihe (wie im Classic Bereich).

Logo 2019

Am vergangenen Wochenende lud der STFV die 8 besten Teams der Saison 2018 ins Checkpoint nach Altenkessel ein, um den ersten Mannschaftstitel 2019 auszuspielen. Am Freitag startete das Vorbereitungsturnier mit den Viertelfinalspielen, welche mit Spannung erwartet wurden. Neben dem Titelverteidiger und Pokalsieger (Braddock Burbach), dem Landesmeister (TFC Bliesen), dem Vizemeister (Kickers Neunkirchen) und dem Vizepokalsieger (TFF Burbach) standen die beiden Verbandsligameister TFC Illingen und die SG Spiesen sowie die beiden Topplatzierten der Landesliga TFC Heusweiler (Platz 4) und der TFC Roden (Platz 7) am Spieltisch und kämpften um den Einzug ins Halbfinale. Dass die Teams dieses Turnier Ernst nahmen, konnte man an den Aufstellungen sehen, jedes Team schickte seine bestmögliche Mannschaft ins Rennen.

Es werden für folgende Veranstaltungen noch Ausrichter gesucht.

02.11 - 03.11 Hansberg Saarlandmeisterschaften

29.11 - 01.12 Finale Classic Cup / Soccer Saarlandmeisterschaften

06.12 - 07.12 Relegationsspiele / Pokalspiele

Des Weiteren können ALLE Vereine Turniere für die STFV-Rangliste veranstalten.

Falls es diesbezüglich Fragen gibt oder Unterstützung benötigt wird, schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Vereine, die bereits ein Turnier in Planung haben, lassen sich den Termin frühstmöglich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reservieren. Dieser wird dann im STFV-Kalender veröffentlicht.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Termine bei der Planung weiterer Veranstaltungen oder Turniere berücksichtigt werden können.

STFV - Turnierkommission

Hallo Turnierfreunde,

Am 16-17.02. findet wieder das ITSF Masters in Hoenheim statt.

Die Voranmeldungen für STFV Mitglieder sind bis Samstag 09.02. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. [Danach ist nur noch eine direkte Anmeldung bei BAB Hoehnheim möglich.]

Bitte die Disziplinen und den Partner sowie die internationale Passnummer (ITSF) angeben.

Später eingehende Meldungen verursachen zusätzliche Kosten (+50%) .

Es sind nur Spieler zugelassen die auch beim DTFB gemeldet sind (STFV Leistungsliga Pass) und somit eine Internationale Lizenz besitzen.

Die Startgelder müssen bis Samstag 16.02. (11:00 Uhr) bei der Turnierleitung vor Ort gezahlt werden.

Mehr Infos

Ausschreibung

Logo 2019

 

Am Freitag startet schon traditionell mit dem Ligapokal die Saison im Classic Bereich. Bei der 17. Auflage des Mannschaftsturniers stehen erneut die besten 8 Teams der Saison 2018 an den Stangen und kämpfen um den ersten Mannschaftstitel 2019. Im Vereinslokal des TFC Braddock Burbach wird dieser Ligapokal in dieser Saison ausgetragen.

 

Checkpoint

Gerhardstraße 2, 66126 SB-Altenkessel

(Vereinslokal Braddock Burbach)

 

Welchem Team gelingt es sich in die namhafte Siegerliste einzutragen und den Titelverteidiger und Seriengewinner Braddock Burbach abzulösen.

  • Braddock Burbach                          8 Siege

    (2004, 2005, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2018)

  • SG Theley / Marpingen                   4 Siege

    (2003, 2006, 2008, 2009)

  • TFC Heusweiler                               2 Siege

    (2012, 2016)

  • Gut Stubb Neunkirchen                  1 Sieg

    (2007)

  • RC Berschweiler                              1 Sieg

    (2017)

Neben dem Titelverteidiger und Pokalsieger 2018 Braddock Burbach sind auch der sensationelle Saarlandmeister TFC Bliesen, der Vizemeister Kickers Neunkirchen und der Vize-Pokalsieger und Tabellenfünfte 2018 TFF Burbach in den Viertelfinalspielen gesetzt. Hierzu wurden der Tabellenvierte TFC Heusweiler und der Tabellensiebte TFC Roden sowie die beiden Verbandsligameister und Aufsteiger TFC Illingen (VL Nord-West) und die SG Spiesen (VL Süd-Ost) zugelost. Folgende Paarungen ergaben dann die Auslosung dieser Viertelfinalspiele:

Die Spielzeit 2019 steht zwar erst am Anfang, aber es wurden schon die ersten Turniere (2 x DTFB Challenger) veranstaltet. Am kommenden Wochenende steht dann auch schon das erste Highlight im Classic Bereich mit dem Ligapokal 2019 an, bevor am 08. Februar der Spielbetrieb Classic wieder startet und der Kampf in den einzelnen Ligen beginnt.

Dennoch möchten wir vom STFV auch die gezeigten Leistungen bei den Classic und Pro Turnieren in der abgelaufenen Saison zu würdigen und auch entsprechend der interessierten Lesergemeinschaft zu präsentieren.

 

Turniere 2018

Im abgelaufenen Spieljahr veranstaltete der STFV wieder etliche Turniere an den unterschiedlichsten Tischen. Aufgrund dieser vielen Veranstaltungen kam der Verband seiner primären Aufgabe nach, seinen Mitgliedern eine große Plattform an Möglichkeiten zu bieten, um ihr Hobby bzw. Sport regelmäßig auszuüben.

Classic Bereich

An unserem traditionellen und heimischen Hansberg veranstaltete die Turnierkommission des STFV in der Saison 2018 je zwei A und B – Ranglistenturniere, sowie die Landesmeisterschaften am Hansberg.

Qualifikation zur DM 2019

Am vergangenen Wochenende wurden im Schützenhaus in Schwalbach die Saarlandmeisterschaften am Leonhart ausgetragen. Die Sieger und Platzierten des Turniers qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften, welche am 19. / 20. Januar 2019 in Hamburg anstehen. Hier nochmals die Qualifikationsregeln für die einzelnen Wettbewerbe zur Kenntnis:

https://www.dtfb.de/index.php/deutsche-meisterschaft/qualifikationsregeln

Bei der letzten Austragung im Schützenhaus in Schwalbach ließ das Teilnehmerfeld stark zu wünschen übrig. Sicher ist das Interesse bei den Classic Spielern relativ gering, sich an diesem Spieltisch zu messen und sogar für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Dennoch hätte man zumindest ein Großteil der diversen saarländischen Bundesliga und neuformierten Auswahlteams im Teilnehmerfeld erwarten können.

Neben der sportlichen Enttäuschung muss man auch klar das respektlose Verhalten gegenüber den Organisatoren aus der Turnierkommission attestieren, wenn man bedenkt welche Arbeit hier von Patrick und seinen Helfern jedes Mal gestemmt wird, um ein solches Turnier überhaupt in einem solchen Umfeld genießen zu können. Dies sollte sich mal jeder Bundesligaspieler oder Spielerin durch den Kopf gehen lassen. Wenn wir weiterhin den wenigen, die noch tatkräftig anpacken und solche Turniere organisieren (Planung, Auf- und Abbau, sowie Abwicklung der Veranstaltung), dann darf man sich nicht wundern, wenn sich niemand mehr für ein solches Amt zur Verfügung stellt.

18102728 Saarlandmeisterschaften Leo 1

 

An diesem Wochenende werden quer durch die Republik die Landesmeister im Einzel, Doppel und Mixed ausgespielt. Hierdurch werden die Teilnehmer für die bevorstehenden Titelkämpfe auf Bundesebene ausgespielt. Die qualifizierten Spieler und Spielerinnen dürfen sich dann am 19./20. Januar in Hamburg mit den Konkurrenten messen und die Deutschen Meister in den entsprechenden Disziplinen ermitteln.

 

logo dm 200

Deutsche Tischfußballmeisterschaften 2019

19. / 20. Januar 2019

Terminal Tango

Flughafenstraße 1 – 3, 22335 Hamburg

Damen / Herren / Senioren

Rollstuhl / Junioren U19 / Junioren U16 / Mixed

Rückblick Landesmeisterschaften Classic 2018

Zum Beginn der Herbstferien veranstaltete der TFC 08 Hülzweiler zu seinem 10-jährigen Vereinsjubiläum die diesjährigen Saarlandmeisterschaften im Classic Bereich. In der Mehrzweckhalle in Saarlouis Picard bereitete der TFC Hülzweiler alles in seiner Macht stehende vor, um die zahlreichen Teilnehmer und Besucher in allen Belangen zu verwöhnen. Durch ein ausgewogenes kulinarisches Angebot und einer aussagekräftigen Getränkekarte waren die Voraussetzungen für ein tolles sportliches Wochenende seitens des Veranstalters geschaffen. Komplettiert wurde das Geschehen vom unermüdlichen Orga-Team der Turnierkommission des STFV. Es war also angerichtet für sportliche Highlights und immer wiederkehrende Sensationen, welche in den vergangenen Jahren die Landesmeisterschaften oft prägten.

 

Landesmeisterschaft Hansberg 2018 01

 

An diesem Wochenende werden in der Mehrzweckhalle in Saarlouis Picard die Landesmeister im Classic Bereich ausgespielt. In den Disziplinen Einzel und Doppel der Kategorien Junioren, Damen, Senioren und Herren werden die aktuell besten Spieler und Spielerinnen gesucht. Am Samstag liegt das Hauptaugenmerk auf den jeweiligen Einzelwettbewerben und dem Junioren Doppel sowie dem Mixed. Dann folgen am Sonntag die Titelkämpfe in der Königdisziplin, dem Doppel.

An beiden Tagen werden viele spannende und interessante Begegnungen erwartet. Am Ende des Tages werden sich dann die Sieger und Siegerinnen mit dem Titel Saarlandmeister und Saarlandmeisterin schmücken dürfen und sich in die Siegerlisten eintragen. Ein Titel, welcher schon manche Talente zu anerkannten und gute Spieler werden lies.

Landesmeisterschaft Hansberg 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok